Beiträge gekennzeichnet mit ‘Fortschritt

… erkannte schon Harry S. Truman (* 08. Mai 1884 in Lamar, Missouri / † 26. Dezember 1972 in Kansas City, Missouri), US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1945 bis 1953 der 33. Präsident der Vereinigten Staaten. Zuvor war er 1945 kurzzeitig Vizepräsident und vertrat zwischen 1935 und 1945 den Bundesstaat Missouri im US-Senat. […]

München – Dieses Buch ist eine Ruhestörung.  //  Dieses Buch ist eine Ermutigung.  //  Dieses Buch ist ein Programm für alle, die keine Lust auf Untergang haben. Gabor Steingart, einer der profiliertesten deutschen Sachbuchautoren und mehrfach ausgezeichneter Journalist, betont in seinem aktuellen Spiegel-Bestseller „Rede zur Lage unserer Nation – Die unbequeme Wahrheit“: „Wir sind stark, […]

… erkannte schon Victor Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris), französischer Schriftsteller. Victor Hugo verfasste Gedichte sowie Romane und Dramen und betätigte sich als literarischer, aber auch politischer Publizist. Mehrfach war er Abgeordneter oder Senator sowie auch politisch aktiv. Neben Molière, Voltaire oder Balzac, gilt er vielen Franzosen […]

… wusste schon Aldous Huxley (* 26. Juli 1894 in Godalming, Surrey (England) / † 22. November 1963 in Los Angeles), britischer Schriftsteller. Huxley wurde als Universalgelehrter bezeichnet. Sein bekanntestes Werk ist der 1932 erschienene dystopische Roman „Schöne neue Welt“. 1937 wanderte Huxley in die Vereinigten Staaten aus. Berühmt wurde Aldous Huxley vor allem durch […]

… erkannte schon Henry Ford (* 30. Juli 1863 Greenfield Township (Michigan), USA; † 07. April 1947 in Dearborn, Michigan), Amerikanischer Autofabrikant. Er gründete die Ford Motor Company und perfektionierte konsequent die Fließbandfertigung im Automobilbau, die allerdings schon Ransom Eli Olds 1902 in vereinfachter Form in seiner Automobilfirma Oldsmobile vorweggenommen hatte. Sein Konzept der modernen […]

Wer die befreiende Kraft und Freude einmal erfahren hat, wird OPTIMIST – wenn er es nicht schon ist. Optimismus ist eine der großen Quellen der Arbeitsfreude und des Lebenserfolgs, während der Pessimismus die Harmonie der Kräfte zerstört. Schließlich sind die Luftschlösser, die Optimisten bauen, immer noch behaglicher, sinnvoller und brauchbarer als die ‚Kerker‘, die unzufriedene, […]

… diese wunderbaren Worte stammen von Victor Hugo – korrekt lauten sie: „Mein Traum ist: Kein Krieg mehr, kein Hass mehr, die Völker einzig hingegeben der Arbeit, der Technik, dem Wohlstand, dem Fortschritt! – An diesem Traum werde ich festhalten, und ich werde versuchen, ihn zu verwirklichen, ohne je zu ermüden, bis zu meinem letzten […]


oben