Beiträge gekennzeichnet mit ‘Festwoche

Frankfurt am Main – Frankfurter Bürger verdanken ihren Palmengarten den (damals unter ihnen nicht sehr beliebten) Preußen. Als nämlich 1866 das Herzogtum Nassau von Preußen annektiert wurde, musste der finanziell klamme Adolph von Nassau einige seiner Besitztümer veräußern – darunter auch die Biebricher Wintergärten mitsamt der Sammlung exotischer Pflanzen. Der Herzog beauftragte den international bekannten […]

Kronberg im Taunus – Der Opel-Zoo hat im Jahr 2016 mit einem umfangreichen Jubiläumsprogramm sein 60jähriges Bestehen gefeiert. In der Zeit zwischen Ostern und Oktober wurden täglich Schaufütterungen, Gespräche mit den Tierpflegern, Tiertraining und Sonderführungen angeboten. Alle Aktionsangebote waren bei den Besuchern sehr beliebt und fanden regen Zuspruch, so dass sie auch in Zukunft während […]

(Mynewsdesk) – Das ist Grund genug, diesen geschichtsträchtigen Ort einmal mehr ins Rampenlicht zu rücken. Die älteste Kirche der Stadt Leipzig ist um 1165 im ehemaligen Kaufmannsviertel entstanden und erhielt daher den Namen des Schutzpatrones der Kaufleute – St. Nikolai. Das Gotteshaus wurde im Laufe seines Lebens mehrfach umgebaut. Es enthält Stilelemente aus Romanik, Gotik, […]

(Mynewsdesk) – Im Jahr 2015 blickt Leipzig auf ein besonderes Datum zurück: Am 20. Dezember 1015 erwähnte Bischof Thietmar von Merseburg Leipzig als „urbe libzi“ erstmals in seiner Chronik. Anlässlich dieser Ersterwähnung gestaltet die Stadt 2015 ein Jubiläumsjahr, das die vielfältigen Facetten und die Buntheit Leipzigs aufzeigt. Das Ehrenfest bietet die Möglichkeit, die ereignisreiche Geschichte […]


oben