Beiträge gekennzeichnet mit ‘Essayist

… wusste schon Walter Whitman (* 31. Mai 1819 in West Hills, nahe Huntington auf Long Island / † 26. März 1892 in Camden, New Jersey), US-amerikanischer Dichter, Essayist und Journalist. Whitman gilt als einer der einflussreichsten amerikanischen Lyriker des 19. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk ist die Gedichtsammlung „Leaves of Grass“ (Grashalme), die er von 1855 bis […]

… sagte einst Thomas Carlyle (* 04.12.1795 in Ecclefechan, Dumfries and Galloway / † 05.02.1881 in London), schottischer Philosoph, Historiker, Essayist, Geschichtsschreiber und sozialpolitischer Schriftsteller, der im viktorianischen Großbritannien sehr einflussreich war. Thomas Carlyle wurde als der Sohn eines wohlhabenden Pächters geboren. In seinem Geburtshaus in Ecclefechan ist ein Museum eingerichtet. Er besuchte im Alter […]

… erkannte schon Thomas Carlyle (* 04.12.1795 in Ecclefechan, Dumfries and Galloway / † 05.02.1881 in London), schottischer Philosoph, Historiker, Essayist, Geschichtsschreiber und sozialpolitischer Schriftsteller, der im viktorianischen Großbritannien sehr einflussreich war. Thomas Carlyle wurde als der Sohn eines wohlhabenden Pächters geboren. In seinem Geburtshaus in Ecclefechan ist ein Museum eingerichtet. Er besuchte im Alter […]

… erkannte schon Giacomo Leopardi (* 29. Juni 1798 in Recanati / † 14. Juni 1837 in Neapel), italienischer Dichter, Essayist und Philologe. Neben Alessandro Manzoni kam ihm eine entscheidende Rolle bei der Erneuerung der italienischen Literatursprache im 19. Jahrhundert zu. Die Grundstimmung ist zwar melancholisch, aber aus jedem Gedicht spricht so viel Leben und […]

… sagte schon Gilbert Keith Chesterton (* 29. Mai 1874 im Londoner Stadtteil Kensington / † 14. Juni 1936 in Beaconsfield), englischer Schriftsteller, Journalist, Erzähler und Essayist. Chesterton schrieb Gedichte, Bühnenstücke, meist aber Prosa: Essays, zahlreiche Erzählungen und Romane. Von manchen Kritikern hochgelobt wurden die von ihm verfassten Biografien, beispielsweise über den hl. Thomas von […]

… erkannte schon Gilbert Keith Chesterton (* 29. Mai 1874 im Londoner Stadtteil Kensington / † 14. Juni 1936 in Beaconsfield), englischer Schriftsteller, Journalist, Erzähler und Essayist. Chesterton schrieb Gedichte, Bühnenstücke, meist aber Prosa: Essays, zahlreiche Erzählungen und Romane. Von manchen Kritikern hochgelobt wurden die von ihm verfassten Biografien, beispielsweise über den hl. Thomas von […]

… erkannte schon Thomas Carlyle (* 04.12.1795 in Ecclefechan, Dumfries and Galloway / † 05.02.1881 in London), schottischer Philosoph, Historiker, Essayist, Geschichtsschreiber und sozialpolitischer Schriftsteller, der im viktorianischen Großbritannien sehr einflussreich war. Thomas Carlyle wurde als der Sohn eines wohlhabenden Pächters geboren. In seinem Geburtshaus in Ecclefechan ist ein Museum eingerichtet. Er besuchte im Alter […]


oben