Beiträge gekennzeichnet mit ‘ESA

Frankfurt am Main – Faszinierende Reise ins Universum: Beim letzten ‚Airlebnis-Tag‘ in diesem Jahr am Flughafen Frankfurt sind alle Besucher eingeladen, ’nach den Sternen zu greifen‘, denn „Sternenjäger“ entführen am Sonntag, 13. Dezember, von 10:00 bis 18:00 Uhr, in fremde Welten und ferne Galaxien. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner ESA, der Europäischen Raumfahrtorganisation, präsentiert die Fraport […]

Frankfurt am Main – Pünktlich zum ersten Advent erstrahlen die beiden Terminals des Flughafens in weihnachtlichem Glanz. Die Marktplätze und Geschäfte sind festlich geschmückt, überall glitzert und schimmert es. Neben bekannten weihnachtlichen Spezialitäten und Deko-Artikeln gibt es in den Shops auch tolle Geschenkideen. Die Airport-Cafés und -Restaurants bieten typisch weihnachtliche Gerichte und Getränke – und […]

Venustransit  –  Schatten auf dem Feuerball  …  Die letzte Chance für 105 Jahre: Am kommenden Mittwoch lässt sich beobachten, wie die Venus als dunkle Scheibe an der Sonne vorüberzieht. Wer das seltene Ereignis live sehen will, muss früh aufstehen. Das Trainingslager liegt im Smartphone. Wer sich auf den Venustransit am 5. und 6. Juni vorbereiten […]

Darmstadt  – Thomas Reiter, der neue ESA-Direktor für Bemannte Raumfahrt und Missionsbetrieb und ehemalige Astronaut, stellte sich in Darmstadt in seiner neuen Funktion den Medien vor und erläuterte die wichtigsten Eckpunkte der Direktion. Nach einem Überblick über seinen Werdegang von Fliegerausbildung, Astronauten-Missionen und DLR-Management zeigte der Chef von 1000 Mitarbeitern die Arbeitsbereiche seiner umfangreichen, neuen […]

The Global Space Event  „Yuri’s  Night“  –  Fankfurt am Main feiert 50 Jahre bemannte Raumfahrt mit Thomas Reiter,  Frank Schätzing und vielen Attraktionen  …  mit Unterstützung der ESA und des DLR. Am 12. April 1961 umrundete Juri Gagarin als erster Mensch die Erde. Dieses bahnbrechende Ereignis jährt sich am 12. April 2011  zum 50. Mal […]

Astronauten bereiten sich in Köln für Flug zur ISS vor! Köln  – Der Deutsche Alexander Gerst ist einer von sechs neuen Astronauten der Europäischen Weltraumagentur (ESA).  Im Astronautenzentrum in Köln stellte die Behörde die Raumfahrer vor,  die ihre Grundausbildung gerade abgeschlossen haben. Alexander Gerst,  ein 34 Jahre alter Geophysiker, geht davon aus,  frühestens 2014 zur […]


oben