Beiträge gekennzeichnet mit ‘Erzählungen

… erkannte schon Franz Kafka (* 03. Juli 1883 in Prag, Kronland Böhmen / † 03. Juni 1924 in Klosterneuburg-Kierling, Österreich) bedeutender deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bildet neben drei Romanfragmenten (Der Process, Das Schloss und Der Verschollene) zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen seine letztwillige Verfügung von […]

… betonte schon Graham Greene (* 02. Oktober 1904 in Berkhamsted, Hertfordshire, Großbritannien / † 03. April 1991 in Vevey, Schweiz), britischer Schriftsteller. Er begann als Journalist und arbeitete dann als Romancier, Dramatiker und Drehbuchautor. Viele seiner Romane, Erzählungen und Theaterstücke wurden verfilmt. Ferner schrieb er Reiseliteratur, Essays und Kinderbücher. 1929 veröffentlichte Greene seinen ersten […]

… erkannte Sir Peter Ustinov, britischer Schauspieler, Synchronsprecher, Schriftsteller und Regisseur, (* 16.04.1921 in Cottage Village, London / † 29.03.2004 in Genf) Der mehrsprachige Sir Peter Alexander Baron von Ustinov machte sich einen Namen als Autor von zeitsatirischen Dramen, darunter Romanoff und Julia (1956), Erzählungen, Essays, Kolumnen, Romanen, Novellen und Drehbüchern. International bekannt wurde der […]

… erkannte schon Stefan Zweig (* 28. November 1881 in Wien / † 23. Februar 1942 in Petrópolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien), bekannter österreichischer Schriftsteller. Nach und nach entwickelte Stefan Zweig eine markante Schreibweise, die behutsame psychologische Deutung mit fesselnder Erzählkraft und brillanter Stilistik verband. Neben eigenen Erzählungen und Essays arbeitete Zweig auch als […]

… erkannte schon Bertolt Brecht (* 10. Februar 1898 in Augsburg / † 14. August 1956 in Berlin-Ost), einflussreicher deutscher Dramatiker, Librettist und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Die Werke von Bertolt Brecht wurden weltweit aufgeführt. Brecht gründete das epische Theater – beziehungsweise „dialektische Theater“. – Zu seinen bekanntesten Stücken zählen „Die Dreigroschenoper„, „Mutter Courage und […]

… erkannte schon Bertolt Brecht (* 10. Februar 1898 in Augsburg / † 14. August 1956 in Berlin-Ost), einflussreicher deutscher Dramatiker, Librettist und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Die Werke von Bertolt Brecht wurden weltweit aufgeführt. Brecht gründete das epische Theater – beziehungsweise „dialektische Theater“. – Zu seinen bekanntesten Stücken zählen „Die Dreigroschenoper„, „Mutter Courage und […]

… diese, ach so wahre Erkenntnis, stammt von Prinzessin Elisabeth Pauline Ottilie Luise zu Wied  (* 29. Dezember 1843 auf Schloss Monrepos bei Neuwied am Rhein / † 02. März 1916 in Bukarest). Durch ihre Heirat wurde sie Königin von Rumänien … und unter dem Pseudonym ‚Carmen Sylva‘ Schriftstellerin. 1866 ging sie mit ihrem Ehemann nach Rumänien, wo dieser […]


oben