Beiträge gekennzeichnet mit ‘Erreger

Hamburg – An bis zu zwölf fieberhaften Infektionen pro Jahr erkranken Kinder in den ersten Lebensjahren. Erkältungen treten vor allem bei Kleinkindern viel häufiger und schwerwiegender auf als bei Erwachsenen. Erkältungskrankheiten bei Kindern sind meist Infektionen der oberen Atemwege, die durch hunderte Viren ausgelöst werden können. Erwachsene haben schon 30 bis 40 Infektionen hinter sich, […]

Berlin – Die Statistikkurve des Robert Koch-Instituts steigt zu Jahresbeginn zu ‚Infektionen mit Rhino- und Grippeviren‘ traditionell steil an. In den meisten Fällen ist eine Erkältung unangenehm, aber harmlos. Wer an Grippe erkrankt, fühlt sich trotzdem in der Regel sehr krank. Bei ansonsten gesunden Menschen vergeht die Infektion im Durchschnitt nach fünf bis sieben Tagen. […]

Frankfurt am Main – Fraport AG und Lima Airport Partners S.R.L. senden humanitäre Hilfe zu den Flutopfern nach Peru! Unerbittlicher Regen und dramatische Überschwemmungen verwüsten seit Wochen viele Gegenden in Peru. Das anhaltende Unwetter führt zur Obdachlosigkeit vieler Peruaner, die zudem auf lebenswichtige Güter angewiesen sind. Aufgrund der akuten Notlage, gibt es ein dringendes Bedürfnis […]

Baierbrunn – Die Erreger von Grippe und Erkältungen lauern überall. Ist ein Familienmitglied bereits krank, lässt sich das Risiko einer Ansteckung mit einfachen Maßnahmen zumindest senken, rät das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Die wirksamste aller Schutzmaßnahmen bleibt das Händewaschen, vor allem vor den Mahlzeiten. Gläser sollten genauso wenig gemeinsam benutzt werden wie Handtücher. Letztere regelmäßig heiß […]

Hamburg (ots) – Die Techniker Krankenkasse (TK)  hat zum Aktionstag „Saubere Hände“ am 05. Mai auf die Bedeutung der Händedesinfektion im Kampf gegen multiresistente Krankenhauskeime hingewiesen. „Mit keinem anderen Mittel lassen sich Krankenhausinfektionen so effektiv bekämpfen wie durch die einfache Desinfektion der Hände“, sagt Hardy Müller, TK-Experte für Patientensicherheit: „In nur 30 Sekunden lassen sich […]

Mülheim  – Hygiene ist das einzige, was hilft, um sich nicht mit Augengrippe anzustecken. Mülheimer Ärzte raten, sich besonders häufig und vor allem gründlich die Hände zu waschen … und sie am besten auch zu desinfizieren. Die Viren werden durch Berührung übertragen. Aktuell sind dem Gesundheitsamt zwei Augengrippe-Fälle gemeldet. Es könnte aber weitere Fälle in einigen […]

In der Karnevalszeit ist das Risiko besonders hoch, sich mit Grippeviren anzustecken. Darauf weisen die Lungenärzte des Bundesverbands der Pneumologen (BdP) in Heidenheim hin. Größere Menschenansammlungen steigern die Ansteckungsgefahr erheblich, erläutert Dr. Michael Barczok, Vorstandsmitglied des BdP und praktizierender Lungenfacharzt im Lungenzentrum Ulm. Besonders in überfüllten, schlecht gelüfteten Kneipen und Bars können sich die Viren […]


oben