Beiträge gekennzeichnet mit ‘Erneuerbare Energie

Astana, Kasachstan – Mehr als einhundert Länder haben ihre Teilnahme an der internationalen Sonderausstellung „EXPO-2017“ zum Thema „Future Energy“ (Energie der Zukunft) vom 10. Juni bis zum 10. September 2017 bereits bestätigt. Die Ukraine, die Republik Südafrika, die Dominikanische Republik und die Republik Kolumbien sind neu auf der Liste der teilnehmenden Staaten, die ihre Errungenschaften […]

Frankfurt am Main – Bessere Luft für Peking: KfW unterstützt Emissionsminderung im Großraum Peking … Bereitstellung eines Kredits in Höhe von 150 Millionen Euro an die Volksrepublik China … Verbesserung der umweltpolitischen Rahmenbedingungen … Senkung der Emissionen aus der Industrie sowie dem Energie-, Verkehrs- und Landwirtschaftssektor. Die KfW hat der Volksrepublik China jetzt im Rahmen […]

Berlin (ots) – Die globale Energieversorgung bis 2050 vollständig auf ‚Erneuerbare‘ umzustellen, ist technisch möglich, finanziell attraktiv und kann Millionen neue Arbeitsplätze schaffen. Dies zeigt die neue Greenpeace-Studie Energy Revolution, die zusammen mit dem Institut für Technische Thermodynamik -Systemanalyse und Technikbewertung des Deutschen Luft- und Raumfahrt Zentrums (DLR) erarbeitet wurde. Die darin durchgerechnete Umstellung kann […]

Als Ökostrom bezeichnet man elektrische Energie, die aus nachhaltigen bzw. regenerativen Quellen gewonnen wird. Anders als bei Strom aus Kohle oder Erdöl werden keine unwiederbringlichen natürlichen Ressourcen genutzt, sondern nur solche Energiequellen, die von Natur aus vorhanden sind und sich selbstständig wieder erneuern. Deshalb bezeichnet man Ökostrom auch als „grünen Strom“. Der Kunde, der sich einem […]

  Diese wichtige Erkenntnis stammt von Edgard Pisani (* 9. November 1918 in Tunis) – französischer Politiker der Parti Socialiste und EG-Kommissar in den Jahren 1981 bis 1984.  Pisani ist maltesischer Herkunft und übernahm 1944 ein Amt als Polizeipräfekt der Polizei im befreiten Frankreich. Anschließend war er im Innenministerium und im Verteidigungsministerium tätig.  Ab 1947 […]

„Es kommt darauf an. Habe ich die Ausdauer, drei Monate am Set zu sein und an einem Film zu arbeiten? Ich weiß es noch nicht“, sagte Arnold Schwarzenegger (63) der britischen Tageszeitung „Mirror“. Ein Treffen mit James Cameron (56), dem Regisseur der „Terminator“-Filme, hat es laut Bericht aber bereits gegeben, denn Zeit für neue Projekte […]


oben