Beiträge gekennzeichnet mit ‘Energiesparlampen

Düsseldorf – Der Samstag ist für den „Glasrecyclingtag“ ein guter Zeitpunkt, denn an diesem Tag ist für die meisten Bürgerinnen und Bürger mehr Zeit, zuhause Platz zu schaffen und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt zu tun: Je sauberer das Altglas getrennt wird, desto weniger Energie muss für die Aufbereitung und für die Produktion von […]

Köln – Die Energiewende ist in vollem Gange. Unternehmen und Politik arbeiten stetig an deren Umsetzung. Doch viele Verbraucher fühlen sich von ihr ausgeschlossen und wissen nicht, wo sie persönlich ansetzen sollen. Dabei ist die Energiewende eine Chance für jedermann und kann schon mittels einfacher Maßnahmen dazu beitragen, die Kosten zu senken und den Komfort […]

München – Nicht nur beruflich zeigt der erfolgreiche deutsche Kunstturner Fabian Hambüchen Stärke, sondern auch privat: Umweltschutz ist für ihn ein wichtiges Thema. In seinem Alltag agiert er umweltfreundlich, indem er beispielsweise mit dem Fahrrad zur Universität fährt und auf eine fachgerechte Mülltrennung von alten Leuchtmitteln wie LED- oder Energiesparlampen achtet. „Natürlich trenne ich“, erklärt […]

München – Wer hat an der Uhr gedreht? – heißt es am kommenden Sonntag, 27. März, erneut, denn in Deutschland werden die Uhren um zwei Uhr nachts um eine Stunde auf Sommerzeit vorgestellt. Die Umstellung der Zeit führt jedoch nicht zu einer spürbaren Einsparung an Energie. Beleuchtung macht nur einen kleinen Teil der Stromrechnung aus. […]

Ab 1. September dieses Jahres gibt es keine herkömmlichen 60 Watt-Glühbirnen mehr. Weil 95 Prozent des Strombedarfs einer Glühlampe als Wärme verpufft, hat die EU die Produktion und Einfuhr der klassischen Glühbirne nach und nach verboten. 2009 wurden die 100-Watt Glühbirnen verboten, 2010 dann die 75 Watt-Versionen und jetzt verschwindet auch die beliebte 60 Watt-Glühbirne. […]


oben