Beiträge gekennzeichnet mit ‘Elenantilopen

Kronberg im Taunus – Interessante Führungen und Beobachtungen bieten die Zoopädagogen des Opel-Zoo auch wieder in den Hessischen Herbstferien (30.09.-11.10.2019), die alle Zoobesucher ohne Anmeldung und ohne zusätzliche Kosten zum Eintrittspreis nutzen können. Am Dienstag, 01. und Dienstag, 08. Oktober 2019, starten jeweils um 14:00 Uhr die Sonderführungen „Der Wald und seine Tiere im Herbst“ […]

Kronberg im Taunus – Der nächste Schritt in der Zoozielplanung des Opel-Zoo ist soweit! Gregor von Opel, Vorstandsvorsitzender der ‚von Opel Hessischen Zoostiftung‘ und Zoodirektor Dr. Thomas Kauffels präsentierten das nächste Bauvorhaben mit asiatischen Tieren und dem Panzernashorn als gewichtigem „Flaggschiff“. „Wir rechnen damit, bis 2020 die Planungen abgeschlossen und die notwendigen Genehmigungen erhalten zu […]

Kronberg im Taunus – „Wir haben sie bereits erwartet und nun wurden die ersten beiden Jungtiere bei den Mufflons geboren“, freut sich Zoodirektor Dr. Thomas Kauffels. Das ‚Mufflon‘ gilt als Urahn der Hausschafe und wenn man es mit dem Rhönschaf im Streichelzoo vergleicht, ist gut zu erkennen, dass die Wildform Mufflon nicht zur Wollgewinnung nutzbar […]

Kronberg im Taunus – Der Jungtier-Reigen im Opel-Zoo geht weiter: Nach Giraffe, Zwergziegen, Eseln, Rhönschafen und Elenantilopen hat sich Anfang März auch Nachwuchs bei den „Vietnam-Sikahirschen“ eingestellt. Neben den Mesopotamischen Damhirschen, von denen erst jüngst zwei männliche Tiere aus dem Freigehege für ein Wiederansiedlungsprojekt nach Israel abgegeben wurden, ist dies eine weitere Hirschart, die im […]

Kronberg im Taunus – Männliche Rothirsche mit über 200 kg Gewicht und ihrem gewaltigen Geweih sind imposante Erscheinungen und gehören zu den größten heimischen Säugetieren. Während sich die Weibchen mit ihren dies- und letztjährigen Jungtieren zu lockeren Herden zusammenschließen, bilden die männlichen Tiere Junggesellenrudel, die sich wieder auflösen, nachdem das neue Geweih fertig gewachsen ist. […]

Kronberg im Taunus – Die Elenantilope, auch Eland genannt, ist eine in Afrika lebende Antilope. Gemeinsam mit der Riesen-Elenantilope, die zwar nicht größer ist, aber längere Hörner hat, bildet sie die Gattung der Elenantilopen … sie sind an heiße Temperaturen gut angepasst! „Wer unter Antilopen ausschließlich kleine, grazile Tiere erwartet, wird von den Elenantilopen überrascht […]

Kronberg im Taunus – Jungtiere bei zahlreichen Tierarten im Opel-Zoo! In den letzten Wochen sind bei zahlreichen Tierarten Jungtiere ‚angekommen‘: Seien es die drei jungen Elenantilopen, die beiden Roten Pandas oder gar das nun immer öfter zu sehende kleine Känguru – der Tiernachwuchs begeistert immer wieder und ist eine Attraktion beim Zoobesuch. In der Zwischenzeit […]


oben