Beiträge gekennzeichnet mit ‘Eichen

Wiesbaden – Jährlich zucken mehr als 700.000 Blitze über Deutschland, die meisten im Hochsommer. – Was tun bei Gewitter? Manchmal werden auch Menschen von Blitzen getroffen – mitunter sogar mit tödlichen Folgen. Zum Thema Gewitter gibt es unzählige Verhaltensempfehlungen. Doch viele davon sind falsch und im schlimmsten Fall sogar lebensgefährlich. Das R+V-Infocenter klärt auf, in […]

Berlin – Die Wände des historischen Marstalls entlang der Spree brechen auf, Eichen keimen, Farne entrollen sich, Feenkrebse rudern durchs Wasser, Seeadler und Eisvögel gehen auf Fischjagd. Mitten in Berlin lässt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) vom 07. bis 16. Oktober Wildnis wachsen. Während des 12. „Festival of Lights“ ist jeden Abend […]

Die BUND NRW Naturschutzstiftung und die Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen haben das „Rote Ordensband (Catocala nupta)“ zum Schmetterling des Jahres 2015 gekürt. In vielen Gegenden Deutschlands verschwindet der Schmetterling aus der Familie der Eulenfalter fast unbemerkt. Die offizielle Einstufung auf der Roten Liste -als gefährdet-, scheint daher nur eine Frage der Zeit zu sein. Die Raupen […]

… mit diesem Slogan will der ‚Bund deutscher Baumschulen‘ das Berufsbild des Baumschulgärtners bzw. der Baumschulgärtnerin in die Öffentlichkeit tragen. Aktuell dazu hat der ‚Verband der Baumschulen‘ eine neue Homepage entwickelt, über die sich Auszubildende, Eltern, Lehrer und Ausbildungsberater über den Beruf des Gärtners bzw. der Gärtnerin informieren können: www.zukunftgruen.de Weltweit gibt es 650 Nadelbaumarten. […]

Aktivisten informieren bundesweit über den Schutz alter Buchenwälder Hamburg – Über den Schutz alter Buchen informieren am morgigen Samstag (27.10.) ab 10 Uhr Greenpeace-Aktivisten in ganz Deutschland. In etwa vierzig Innenstädten, unter anderem in Aschaffenburg, Marburg und Berlin suchen sie Baumpaten für 2300 alte Buchen im Spessart. „Mit den Baumpatenschaften kann sich jeder für den […]


oben