Beiträge gekennzeichnet mit ‘Eheschließung

… wusste schon Johann Wolfgang Goethe, ab 1782 von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main / † 22. März 1832 in Weimar), deutscher Dichter und Naturforscher. Er gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung. Goethe stammte aus einer angesehenen bürgerlichen Familie; sein Großvater mütterlicherseits war als Stadtschultheiß höchster Justizbeamter der Stadt […]

… wusste schon Johann Wolfgang Goethe, ab 1782 von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main / † 22. März 1832 in Weimar), deutscher Dichter und Naturforscher. Er gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung. Goethe stammte aus einer angesehenen bürgerlichen Familie; sein Großvater mütterlicherseits war als Stadtschultheiß höchster Justizbeamter der Stadt […]

Königstein/Dresden – Die Festung Königstein gehört zu den großen Festungslegenden Europas: 247 Meter über der Elbe thront sie auf dem namensgebenden Tafelberg, umringt von der malerischen Felsenwelt der Sächsischen Schweiz. Burg, Kloster, Jagdschloss, Landesfestung, Kriegsgefangenenlager, Jugendwerkhof: Wechselvoll ist die 800-jährige Geschichte der Anlage. Heute ist sie ein bedeutendes Museum – und einer der spektakulärsten Orte […]

Saarbrücken (ots) – Nicht nur die Monate Mai bis September sind beliebte „Hochzeitsmonate“, auch der Dezember wird für Liebende immer attraktiver, um vor den Traualtar zu treten. Und auch steuerliche Vorteile locken  … und frischgebackene Ehepaare sollten zeitnah ihre Versicherungen prüfen! Doch ‚Eisblumen im Brautstrauß‘ möchte die Mehrzahl der deutschen Brautpaare doch besser nicht: Obwohl […]


oben