Beiträge gekennzeichnet mit ‘EEP

Kronberg im Taunus – Die Giraffenherde im Kronberger Freigehege hat Zuwachs bekommen: Am 31.12.2016 gegen Mittag hat Giraffenkuh Katharina ein weibliches Giraffenkalb zur Welt gebracht. Die Geburt verlief gewohnt komplikationslos und ohne Hilfe der Tierpfleger oder Zootierärztin. Bereits 45 Minuten nach der Geburt stand „Kimara“ und hat wenig später auch schon bei ihrer Mutter getrunken. […]

Kronberg im Taunus – Beim Dienstantritt machen die Tierpfleger eine traurige Entdeckung: Die hochbetagte Giraffenkuh Jacqueline liegt im Stall – und die eilends hinzugerufene Zootierärztin, Dr. Uta Westerhüs, kann nur noch den Tod feststellen. Sie erläutert, dass sie davon ausgeht, dass Jacqueline quasi eingeschlafen ist. Letzte Gewissheit wird die Obduktion des Landesbetriebs Hessisches Landeslabor, Gießen, […]

Kronberg im Taunus – Der „Waldrapp“ ist eine sehr alte Vogelart! … Waldrapp-Nachzuchten aus dem Opel-Zoo für Wiederansiedlung in Spanien abgegeben! Angeblich hat der „Waldrapp“ bereits Noah nach der Sintflut den Weg in das Tal des Euphrat gezeigt! Bis zum Mittelalter waren diese skurril aussehenden Vögel in vielen europäischen Ländern verbreitet, auch in Deutschland. Im […]

Kronberg im Taunus – Im kommenden Jahr feiert das Georg von Opel-Freigehege für Tierforschung sein 60-jähriges Bestehen. Die beiden letzten Jahre 2014 und 2015 haben mit dem besten und zweitbesten Besucherergebnis eindrucksvoll bestätigt, dass sich der Opel-Zoo auch weit über die Rhein-Main-Region hinaus großer Beliebtheit erfreut. Unübersehbar sind die in den letzten Jahren erfolgten Erneuerungen […]

Kronberg im Taunus – Auch im November Jungtiere im Opel-Zoo! Bei vielen exotischen Tierarten gibt es keine saisonalen Präferenzen für Paarung und Aufzucht von Nachwuchs. Und so kann das Kronberger Freigehege auch im eher trüben Monat November von Jungtieren berichten: Anfang September wurden drei Salzkatzen geboren, die zunächst im Schutz der Wurfhöhle aufwuchsen und diese […]

Kronberg im Taunus – Nachwuchs bei bedrohten Tierarten im Opel-Zoo in Kronberg: Jungtiere sind nicht nur eine große Freude für Zoobesucher, sondern auch für die Mitarbeiter Zoologischer Gärten. Ganz besonders erfreulich ist es aber, wenn sich Nachwuchs bei Tierarten einstellt, deren Bestand in freier Wildbahn vom Aussterben bedroht ist. Keine anderen Einrichtungen als die Zoologischen […]

  Kronberg im Taunus  – Große Freude im Opel-Zoo: Erstmals Nachwuchs bei den Pandabären  –  Jungtiere verlassen die Wurfhöhle. Sie gehören eindeutig zu den Publikumslieblingen im Opel-Zoo: Die Kleinen oder Roten Pandabären, auch Katzenbären genannt. Wer erinnert sich nicht daran, als das weibliche Tier, Luri, im November 2007 aus Frankreich kam. Und wer denkt nicht […]


oben