Beiträge gekennzeichnet mit ‘dreidimensionale Objekte

Merseburg (Sachsen-Anhalt) – Hochschule Merseburg und mitteldeutsches Netzwerk erforschen „Additive Fertigung“! Dietmar Glatz sieht die Zukunft des 3D-Drucks genau vor sich: „In riesigen Printfarmen werden unzählige Drucker in Fabrikation arbeiten, an die Menschen aus der ganzen Welt ihre Aufträge schicken. Alle Verfahren, alle möglichen Materialen der ‚Additiven Fertigung‘ laufen parallel, online kann jeder darauf zugreifen […]


oben