Beiträge gekennzeichnet mit ‘Dramatiker

… erkannte schon Theodor Körner (* 23. September 1791 in Dresden / † 26. August 1813 im Forst Rosenow bei Lützow), deutscher Dichter, Dramatiker und Freiheitskämpfer. Berühmt wurde Theodor Körner durch seine Dramen für das Wiener Burgtheater und besonders durch seine Lieder in den antinapoleonischen Befreiungskriegen. Nachdem er als „Sänger und Held“ im Lützowschen Freikorps […]

… erkannte schon Voltaire (eigentlich François-Marie Arouet; *21. November 1694 in Paris / †30. Mai 1778 ebenda), französischer Philosoph, Historiker und Schriftsteller … und einer der meistgelesenen und einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. In Frankreich nennt man das 18. Jahrhundert auch „das Jahrhundert Voltaires“ (le siècle de Voltaire). Als Lyriker, Dramatiker und Epiker […]

… wusste schon William Shakespeare (geboren 1564 in Stratford-upon-Avon / gestorben 1616 ebenda), berühmter englischer Dichter, Dramatiker, Lyriker, Schauspieler und Theaterleiter. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur und sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst rund 40 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonetten. William Shakespeare gilt […]

… wusste schon Voltaire (eigentlich François-Marie Arouet; *21. November 1694 in Paris; †30. Mai 1778 ebenda), französischer Philosoph, Historiker und Schriftsteller … und einer der meistgelesenen und einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. In Frankreich nennt man das 18. Jahrhundert auch „das Jahrhundert Voltaires“ (le siècle de Voltaire). Als Lyriker, Dramatiker und Epiker schrieb […]

… erkannte schon Arthur Schnitzler (* 15. Mai 1862 in Wien / † 21. Oktober 1931 ebenda), österreichischer Arzt, Erzähler und Dramatiker. Als Schriftsteller gilt er als einer der bedeutendsten Vertreter der Wiener Moderne.  Schnitzler schrieb Dramen und Prosa (hauptsächlich Erzählungen), in denen er das Augenmerk vor allem auf die psychischen Vorgänge seiner Figuren lenkt. […]

… erkannte schon William Shakespeare (geboren 1564 in Stratford-upon-Avon / gestorben 1616 ebenda), berühmter englischer Dichter, Dramatiker, Lyriker, Schauspieler und Theaterleiter. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur und sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst rund 40 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonetten. William Shakespeare gilt […]

… sagte einst Jean-Paul Sartre (* 21. Juni 1905 in Paris / † 15. April 1980 ebenda), französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist. Er gilt als Vordenker und Hauptvertreter des Existentialismus und als Paradefigur der französischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Nach dem 1929 angetretenen Militärdienst besetzt der mittlerweile studierte Philosoph verschiedene Posten als Philosophielehrer (u.a. […]


oben