Beiträge gekennzeichnet mit ‘Diakonisches Werk

Frankfurt am Main – Malgorzata Zambron vom Diakonischen Werk gibt Obdachlosen eine Perspektive … sie schieben Gepäckwagen, aber sie sind nicht gekommen, um abzufliegen, sondern um zu bleiben. Bis zu 200 Obdachlose leben immer mal wieder am Frankfurter Flughafen, 40 bis 60 von ihnen verlassen das Flughafengelände gar nicht mehr, so die Einschätzung der ‚Aufsuchenden […]

Frankfurt am Main – Sascha Binder-Rammé engagiert sich im „Café Deutschland“ für Menschen aus aller Welt: „Man braucht eigentlich nichts, außer Freude daran zu haben, mit Leuten zu sprechen und neue Erfahrungen zu machen.“ Sascha Binder-Rammé beweist, dass ‚Ehrenamtliches Engagement‚ so einfach sein kann. Seit anderthalb Jahren macht er mit beim Café Deutschland der Caritas. […]

Essen – Syrian-Pop-Up-Master-Tailoring am Wochenende 30./31. Juli. Mit der Flüchtlingswelle aus Kriegs- und Krisengebieten sind auch viele Talente zu uns nach Deutschland gekommen, denen sozial denkende Mitbürger, Organisationen und Unternehmen bei der Eingliederung helfen. Aus Aleppo in Syrien – der Hochburg des syrischen Schneiderhandwerks – flüchteten hochtalentierte, kreative Schneider und wagten in Deutschland einen Neuanfang. […]


oben