Beiträge gekennzeichnet mit ‘deutscher Philosoph

… erkannte schon Theodor W. Adorno (geb. 11. September 1903 in Frankfurt am Main / gest. 06. August 1969 in Visp, Schweiz – eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund), deutscher Philosoph, Soziologe, Musikphilosoph und Komponist. Adorno zählt mit Max Horkheimer zu den Hauptvertretern der als ‚Kritische Theorie‘ bezeichneten Denkrichtung, die auch unter dem Namen Frankfurter Schule bekannt […]

… erkannte schon Friedrich Engels (* 28. November 1820 in Barmen (heute Stadtteil von Wuppertal) in der preußischen Provinz Jülich-Kleve-Berg / † 05. August 1895 in London), deutscher Philosoph, Gesellschaftstheoretiker, Historiker, Journalist und Revolutionär. Darüber hinaus war er ein erfolgreicher Unternehmer in der Textilindustrie. Er entwickelte gemeinsam mit Karl Marx die heute als Marxismus bezeichnete […]

… sagte einst Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer (* 22. Februar 1788 in Danzig / † 21. September 1860 in Frankfurt am Main). Schopenhauer sah sich selbst als Schüler und Vollender Immanuel Kants, dessen Philosophie er als Vorbereitung seiner eigenen Lehre auffasste. Weitere Anregungen bezog er aus der Ideenlehre Platons und aus Vorstellungen […]

… erkannte schon Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer (* 22. Februar 1788 in Danzig / † 21. September 1860 in Frankfurt am Main). Schopenhauer sah sich selbst als Schüler und Vollender Immanuel Kants, dessen Philosophie er als Vorbereitung seiner eigenen Lehre auffasste. Weitere Anregungen bezog er aus der Ideenlehre Platons und aus Vorstellungen […]

… wusste schon Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer (* 22. Februar 1788 in Danzig / † 21. September 1860 in Frankfurt am Main). Schopenhauer sah sich selbst als Schüler und Vollender Immanuel Kants, dessen Philosophie er als Vorbereitung seiner eigenen Lehre auffasste. Weitere Anregungen bezog er aus der Ideenlehre Platons und aus Vorstellungen […]

… erkannte schon Ludwig Feuerbach (* 28. Juli 1804 in Landshut / † 13. September 1872 in Rechenberg bei Nürnberg), deutscher Philosoph und Anthropologe. Seine Religions- und Idealismuskritik hatte bedeutenden Einfluss, der für die modernen Humanwissenschaften, wie zum Beispiel die Psychologie und Ethnologie, grundlegend geworden ist. Seine Philosophie nannte er „das zu Verstand gebrachte Herz“. […]

… erkannte schon Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer (* 22. Februar 1788 in Danzig / † 21. September 1860 in Frankfurt am Main). Schopenhauer entwarf eine Lehre, die gleichermaßen Erkenntnistheorie, Metaphysik, Ästhetik und Ethik umfasst. Er sah sich selbst als Schüler und Vollender Immanuel Kants, dessen Philosophie er als Vorbereitung seiner eigenen Lehre […]


oben