Beiträge gekennzeichnet mit ‘Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie

München – Selbst kleinste Verletzungen können bei Menschen mit der Bluterkrankheit ‚Hämophilie‘ zu schweren Blutungen führen. Wenn diese die Gelenke betreffen, kann sich frühzeitig eine Arthrose entwickeln. Durch den Einsatz neuer Medikamente können die Patienten heute eine normale Lebenserwartung bei sehr hoher Lebensqualität erreichen, so die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI). Diese […]

Köln – In Deutschland werden täglich etwa 14.000 Blutspenden benötigt. Doch nur zwei bis drei Prozent der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Insbesondere in den Sommer- und Ferienmonaten komme es immer wieder zu Engpässen in der Blutversorgung, bedauert die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI). Die Fachgesellschaft erinnert anlässlich des Weltblutspendertags am 14. Juni 2018 […]


oben