Beiträge gekennzeichnet mit ‘chemisch-pharmazeutische Industrie

Frankfurt am Main – Rückkehr zum Vorkrisenniveau frühestens Ende 2021. – Trotz steigender Nachfrage nach Medikamenten, Desinfektions- und Reinigungsmitteln hat sich auch die chemisch-pharmazeutische Industrie dem Abwärtssog durch die Covid-19-Pandemie nicht entziehen können. Nach positivem Jahresbeginn ging die Produktion im zweiten Quartal 2020 um 5,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die Kapazitätsauslastung der Anlagen […]

Frankfurt am Main – Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) geht für 2020 von einem moderaten Wachstum der Branche aus. Für die kommenden Monate sei keine Verbesserung der Geschäfte in Sicht. Auch von den Auslandsmärkten dürften keine starken Impulse für eine Trendwende der Chemiekonjunktur kommen. „Wir erwarten einen Anstieg der Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie […]

Frankfurt am Main – Schwieriges Halbjahr für die ‚Chemisch-pharmazeutische Industrie‘ … Produktion und Umsatz rückläufig – allenfalls moderate Erholung! Die chemisch-pharmazeutische Industrie konnte im ersten Halbjahr 2019 nicht an das hohe Niveau des Vorjahres anknüpfen. Angesichts schwieriger globaler Rahmenbedingungen – langsameres Wachstum der Weltwirtschaft, schwache Industriekonjunktur in Teilen Europas und Verunsicherung der Märkte durch die […]

Frankfurt am Main – Das Jahr 2018 ist für die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland gut gelaufen. „Die Branche kann für 2018 eine positive Bilanz ziehen. Unsere Industrie konnte das gute Vorjahr noch einmal übertreffen“, sagte VCI-Präsident Hans Van Bylen auf der Jahrespressekonferenz. Der Branchenumsatz erhöhte sich um 4,5 Prozent auf 204 Milliarden Euro und überstieg […]

Frankfurt am Main – Die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland bricht zu neuen Ufern auf. Mit Chemie 4.0 beginnt die vierte Entwicklungsstufe in der 150-jährigen Geschichte der Branche, die in den nächsten Jahrzehnten geprägt wird durch Digitalisierung, zirkuläre Wirtschaft (geschlossene Stoffkreisläufe) und Nachhaltigkeit. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Chemie 4.0 – Wachstum durch Innovation in […]

Frankfurt am Main – Die chemisch-pharmazeutische Industrie hat im Branchenvergleich die höchste Innovationsorientierung: Über 70 Prozent der Unternehmen erbringen kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsleistungen. In der gesamten deutschen Industrie sind es nur 30 Prozent. Das geht aus den aktuellen Forschungskennzahlen hervor, die der Verband der Chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt am Main vorgestellt hat. Einen Rekord […]

Wiesbaden – Die chemisch-pharmazeutische Industrie blickt auf ein durchwachsenes Jahr zurück. Insgesamt stieg die Chemie-Produktion schwächer als erwartet – nur um 0,5 Prozent. Wegen der erneut sinkenden Herstellerpreise ging der Branchenumsatz um 3 Prozent auf 183 Milliarden € zurück. Von dieser Entwicklung waren die einzelnen Sparten unterschiedlich betroffen. Als robust erwies sich erneut die Pharma-Nachfrage. […]


oben