Beiträge gekennzeichnet mit ‘Charles Darwin

Wiesbaden – Während das Thema Wasser schon recht gut erforscht ist, gibt es in der Bodenforschung noch etliche weiße Flecken. Dabei sind Böden mehr als ‚Dreck unter unseren Füßen‘. „Böden bilden heute und für die nachfolgenden Generationen eine unersetzbare Lebensgrundlage. Ohne gesunde Böden können wir uns nicht ernähren“, betont Hessens Umweltstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser auf […]

  … sagte einst sehr weise Alfred Capus (* 25. November 1858 in Aix-en-Provence; † 1. November 1922 in Neuilly-sur-Seine), französischer Journalist, Romancier und Theaterschriftsteller. Als Mitarbeiter der Zeitung Le Figaro veröffentlichte er auch unter den Pseudonymen Canalis und Graindorge. Bis zu seinem 14. Lebensjahr wuchs Alfred Capus, Sohn eines Rechtsanwalts, in Toulon – danach in Paris auf. Er studierte […]


oben