Beiträge gekennzeichnet mit ‘Caricatura Museum

Frankfurt am Main – Die Besucher der aktuellen Einzelausstellung zu Otto Waalkes‘ grandiosem Bildnerischem Werk erwartet ein weiteres Highlight: Das Caricatura Museum Frankfurt präsentiert eine neue Hängung der Dauerausstellung mit 141, teilweise noch nicht gezeigten Zeichnungen der Künstler der Neuen Frankfurter Schule. Originale von F.W. Bernstein, Robert Gernhardt, Chlodwig Poth, Hans Traxler und F.K. Waechter […]

Frankfurt am Main – Wenn sich am 05. Mai die Nacht über die Stadt senkt, hebt sich ab 19:00 Uhr in über 40 Kulturstätten in Frankfurt und Offenbach der Vorhang zur „Nacht der Museen 2018“. Bis 02:00 Uhr morgens öffnen Museen, Galerien und Off-Spaces ihre Pforten – zu erleben gibt es Kunstgenuss für alle Sinne. […]

Frankfurt am Main – „68 wird 50!“ – Kaum zu glauben, aber wahr! 1968 markiert das Jahr, das von Protesten gegen herrschende Normen in sozialen, kulturellen und politischen Bereichen bestimmt und für die Entwicklung der Bundesrepublik von großer Bedeutung war. Die Mainmetropole war neben Berlin die wichtigste Stadt der 68er-Bewegung. Das Jubiläumsjahr nimmt die Stadt […]

Frankfurt am Main – Bekannt war er schon vorher. Aber den internationalen Durchbruch schaffte er, als die renommierte Los Angeles Times im letzten Jahr Frank Hoppmann’s Karikatur des amerikanischen Präsidenten Donald Trump auf der Titelseite veröffentlichte. Diese bitterböse, aber Trumps Mimik und Gestik so trefflich aufspießende Arbeit ist jetzt im Original neben vielen weiteren meisterhaften […]

Frankfurt am Main – Finden Sie das etwa komisch? – Humorvolle „Sternbilder“ im Caricatura Museum Frankfurt. Humor und Satire sind seit Jahrzehnten ein Aushängeschild des ’sterns‘. Das Wochenmagazin beschäftigt sogar eine eigene Humor-Redaktion mit fest angestellten Zeichnern und Künstlern. Die Zeichnungen verstecken sich nicht im Vermischten, sondern sind klassischer Bestandteil des Hefts. Dieser exponierte Umgang […]


oben