Beiträge gekennzeichnet mit ‘Bußgeld

Mainz – Die Völker sind groß wie nie und vielerorts eine Plage. Eine gefährliche Zeit für Allergiker, denn einige Medikamente für Notfallsets sind bereits knapp, erzählen Apotheker in Rheinland-Pfalz. Oft wird auch die Feuerwehr gerufen, um Wespennester entfernen zu lassen, z.B. an Spielplätzen. Experten raten zur Vorsicht im Umgang mit Wespen und besonders davor, Wespennester […]

Berlin – Europaweite Studie über Verkehrsdelikte im Ausland: Zum Beispiel kostet „Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit um 20 km/h in Italien  rund 5x mehr als in Deutschland. Und in Großbritannien wird das Fahren unter Alkoholeinfluss mit einem Bußgeld von bis zu 6.500 Euro geahndet … Im europäischen Vergleich ist die Höhe der Bußgelder in Deutschland und Polen […]

Wiesbaden – Die Ampel springt an einer Kreuzung von Grün auf Gelb. Wie muss ein Autofahrer darauf reagieren? „Sofort anhalten“ – glaubt rund ein Viertel der deutschen Autofahrer laut einer Studie des Kfz-Direktversicherers R+V24. Nicht in jedem Fall! „Schaltet die Ampel von Grün auf Gelb, muss der Fahrer vor der Kreuzung warten, wenn ein Stehenbleiben […]

Saarbrücken – Laut einer forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt nehmen 26 Prozent der deutschen Autobesitzer den Reifenwechsel selbst vor.  Aufgrund der repräsentativen Umfrage legt ein Viertel aller Autobesitzer in Deutschland lieber selbst Hand an, statt die Profis von der Kfz-Werkstatt zu beauftragen. *) Was die Hobbymechaniker dabei beachten sollten, erklärt Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt. […]

(Mynewsdesk) – Jedes Jahr fordern Alkohol- und Drogenfahrten viele Opfer und verursachen mehr als eine Milliarde Euro Schäden. Was treibt Betrunkene ans Steuer? Und welche Maßnahmen könnten helfen, sie davon abzuhalten? Verkehrsanwalt Jens Dötsch von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV (Deutscher Anwaltverein e.V.) nimmt Stellung und gibt Tipps, wie sich bei einem Bußgeldbescheid eine Strafe […]

München – Nach Angaben des ADAC gibt es in Frankreich keine ausdrücklichen Vorschriften zu Autokorsos von Fußballfans. Das Hupen ist innerorts nur zur unmittelbaren Gefahrenwarnung zulässig. Außerdem darf nur solange gehupt werden, wie zum Warnen vor einer Gefahr notwendig ist. Bei Verstößen droht in der Regel ein Bußgeld von 35 Euro. Somit wären Hupkonzerte streng […]

München – Im Ausland drohen drastische Bußgelder … ADAC informiert über Geldbußen für Verkehrsverstöße in 35 Ländern. Wer Urlaub im Ausland macht, sollte die Verkehrsvorschriften des Landes gut kennen. In vielen europäischen Ländern sind laut ADAC die Bußgelder für zu schnelles Fahren, falsches Parken und Fahren unter Alkoholeinfluss viel höher als hierzulande. Spitzenreiter mit den […]


oben