Beiträge gekennzeichnet mit ‘Bürgerrechtler

… sagte einst Martin Luther King Jr. (*15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia als Michael King Jr. / † 04. April 1968 in Memphis, Tennessee), US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler. Martin Luther King gilt als einer der herausragendsten Vertreter im gewaltfreien Kampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit und war zwischen Mitte der 1950er und Mitte der […]

. und: „Der Afroamerikaner braucht den weißen Mann, um ihn von seiner Angst zu befreien. – Der weiße Mann braucht den Afroamerikaner, um ihn von seiner Schuld zu befreien!“ … . … sagte einst Martin Luther King Jr. (*15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia als Michael King Jr. / † 04. April 1968 in Memphis, […]

… sagte einst Clarence Darrow (* 18. April 1857 in Kinsman, Ohio / † 13. März 1938 in Chicago, Illinois). Der bekannte amerikanische Rechtsanwalt war ebenso ein führendes Mitglied der US-amerikanischen Bürgerrechtsorganisation American Civil Liberties Union. Clarence Darrow wurde durch einige Aufsehen erregende Prozesse bekannt, unter anderem durch seine Verteidigung der jungen Mörder Leopold und Loeb […]

Frankfurt am Main – Festveranstaltung mit 600 Schülern zum Jubiläum am 23. Mai 2019 in der Paulskirche! Eine Veranstaltung der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt am Main, dem Hessischen Kultusministerium und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland vom Parlamentarischen […]

Berlin – Zur Wahl von Joachim Gauck zum neuen Bundespräsidenten erklärt der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Hermann Gröhe: Die CDU Deutschlands gratuliert Joachim Gauck herzlich zu seiner Wahl zum elften Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Wir wünschen dem neuen Staatsoberhaupt in seinem Amt gutes Gelingen, viel Kraft und vor allem Gottes Segen. Er kann sich dabei […]


oben