Beiträge gekennzeichnet mit ‘Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Berlin – Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ehrt Hamburger Tischler-Azubis beim 7. Norddeutschen Nachwuchsvergleich. Bereits zum 7. Mal in Folge fand in diesem Jahr der norddeutsche Nachwuchswettbewerb „Holz bewegt: Möbel – Design – Interieur“ statt. Das Schwerpunktthema „Altes Wissen – neue Erkenntnisse“ spiegelt die Vielseitigkeit des Werkstoffs Holz perfekt wider. Die Bewerbungen zeigten, dass […]

Berlin – Deutsche Waldtage 2020 – Unsere grüne Lunge, Klima- und Artenschützer, Arbeitgeber und Holzlieferant, Stressabbauer – der Wald erfüllt eine Vielzahl an Aufgaben und ist damit enorm wichtig für uns. Doch Trockenheit, Stürme und Schädlingsbefall haben die Wälder in Deutschland sichtbar geschädigt. Die Sorge um die Zukunft des Waldes, insbesondere in Zeiten des Klimawandels, […]

Berlin – Marktchancen für deutschen Wein erhöhen! – Mehr Wertschätzung der regionalen Vielfalt und hohen Qualität! Das Bundeskabinett hat in seiner aktuellen Sitzung den vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft vorgelegten Entwurf zur Änderung des Weingesetzes beschlossen. Dazu erklären die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und der zuständige Berichterstatter Artur Auernhammer: „Der deutsche Wein […]

Frankfurt am Main – Höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft  |  Hervorragendes Abschneiden in der DLG-Qualitätsprüfung für Fruchtgetränke  |  Preisverleihung während der BrauBeviale in Nürnberg. Die Kelterei Gerhard Nöll GmbH aus Frankfurt am Main ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke ausgezeichnet worden. Das Qualitätsunternehmen erhielt die Auszeichnung in […]


oben