Beiträge gekennzeichnet mit ‘Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Berlin – Der ohnehin seltenen Speer-Azurjungfer machen die Auswirkungen der Klimakrise zusätzlich zu schaffen. Einstige Lebensräume gehen durch die menschengemachten Klimaveränderungen verloren. Haupt-Gefährdungsursachen sind der Rückgang von Mooren und der auch hohe Nährstoffeintrag in Gewässer infolge von Überdüngung. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Gesellschaft der deutschsprachigen Odonatologen (GdO) haben die […]

Berlin – Zu Silvester wird in Deutschland vielerorts außer Rand und Band geböllert. Der Effekt: Schlechte Luft, Müllberge an den Straßenrändern, Sachschäden, verängstige Tiere und viele Menschen, die sich scheuen, um Mitternacht auf die Straße zu gehen. Aus Sicht des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist es an der Zeit, das Bewusstsein für […]

Berlin – In diesen Monaten bekommen nicht nur Rehe, Wildschweine und Füchse Nachwuchs. Auch von der Europäischen Wildkatze („Tier des Jahres 2018“), die in einigen Teilen Deutschlands wieder beheimatet ist, gibt es nun Jungtiere in den Wäldern. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) appelliert an Spaziergänger und Wanderer, die Wildkätzchen nicht anzufassen oder […]

Berlin – In Deutschlands Wäldern wird es in den kommenden Monaten vermehrt zur Sichtung junger Wildkatzen kommen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert Spaziergänger und Wanderer auf, die Jungtiere nicht anzufassen oder sogar mitzunehmen, auch wenn sie scheinbar allein und mutterlos angetroffen werden. „Immer wieder sammeln besorgte Tierfreunde in dieser Jahreszeit junge […]

Berlin – Die „Gemeine Keiljungfer“ (Gomphus vulgatissimus) steht stellvertretend für eine Gruppe von Libellenarten, die sehr stark von intakten Fließgewässern abhängig sind. Zwar habe sich die Wasserqualität in Bächen und Flüssen bundesweit leicht verbessert und immer mehr Gewässer würden renaturiert. Jedoch befänden sich nach wie vor nur sieben Prozent der deutschen Flüsse und Bäche in […]

Berlin – Die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben den Stachelbeerspanner (Abraxas grossulariata) zum Schmetterling des Jahres 2016 gekürt. Der Nachtfalter steht auf der Roten Liste und wird bundesweit als gefährdet eingestuft. „Wie viele andere Schmetterlingsarten wird der ‚Stachelbeerspanner‘ vor allem durch die intensive Forstwirtschaft bedroht. Monokulturen […]

Hamburg – Batterien gehören nicht in den Hausmüll! Die Nutzung mobiler Energie aus Batterien bzw. Akkus wird zunehmend zu einem wichtigen Teil unseres Lebens. Dementsprechend steigt die Anzahl der Altbatterien, die vom Verbraucher entsorgt werden. Sämtliche Batterie-Rücknahmesysteme – die Mitglieder bei Eucobat (dem europäischen Verband der nationalen Sammelsysteme für Batterien) sind – verfolgen das Ziel, […]


oben