Beiträge gekennzeichnet mit ‘BUND

Frankfurt am Main / Eschborn – Sirenen-Probealarm am ersten bundesweiten Warntag.  Pünktlich um 11:00 Uhr wird am 10. September 2020 erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, sozialen Medien, der Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen sowie auch digitalen Werbetafeln durchgeführt. Auf Grundlage eines Beschlusses der Innenministerkonferenz wird der bundesweite […]

Berlin – In diesen Monaten bekommen nicht nur Rehe, Wildschweine und Füchse Nachwuchs. Auch von der Europäischen Wildkatze („Tier des Jahres 2018“), die in einigen Teilen Deutschlands wieder beheimatet ist, gibt es nun Jungtiere in den Wäldern. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) appelliert an Spaziergänger und Wanderer, die Wildkätzchen nicht anzufassen oder […]

Berlin – Ein ökologischer Wandel in der Tierhaltung sei nur mit neuen politischen Strategien und einem geschärften Bewusstsein bei Verbrauchern möglich. Die Heinrich-Böll-Stiftung, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Le Monde Diplomatique haben jetzt in Berlin den nunmehr 4. „Fleischatlas 2018 – Rezepte für eine bessere Tierhaltung“ veröffentlicht – er enthält zahlreiche […]

Berlin – Die in Deutschland von den Umweltverbänden BUND, DNR, NABU und WWF getragene europaweite Agrar-Kampagne „LivingLand“ hat schon über 100.000 Unterstützer gefunden. Zudem haben sich bereits mehr als 300 Organisationen und Unternehmen aus vielen gesellschaftlichen Bereichen zur LivingLand-Vision einer fairen, umweltverträglichen, gesunden und global verantwortungsvollen Agrarpolitik bekannt. „Wir wollen eine geeinte und nachhaltige EU, […]

Bonn – Ab sofort können sich Jugendliche mit Migrationshintergrund aus ganz Deutschland für einen der begehrten Plätze in vier VorbilderAkademien bewerben. Das teilte ‚Bildung & Begabung‘ – das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder – jetzt in Bonn mit. Die Bewerbungsfrist endet am 05. Mai 2017. Bei dem kostenfreien Förderprogramm können rund 200 Jugendliche aller […]

Berlin – Um Deutschland kinderfreundlich und zukunftsfähig zu machen, fordert das Deutsche Kinderhilfswerk ein breites gesellschaftliches „Bündnis für Kinder“! Aus Sicht des Verbandes ist es an der Zeit, dass sich Bund, Länder und Kommunen, Verbände, Wirtschaft und Medien unter Federführung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem solchen Bündnis zusammenfinden und Initiativen und Maßnahmen für ein […]

Berlin – Künftig werden auch Plätze in Kindergärten gefördert. Jetzt hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung beschlossen. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön: „Der Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder bis zum Schulalter ist noch immer nicht gedeckt. Doch wenn junge Eltern Kinder erziehen und gleichzeitig […]


oben