Beiträge gekennzeichnet mit ‘Boris Rhein

Frankfurt am Main / Wiesbaden – Den ‚Ehrenpreis des Hessischen Ministerpräsidenten, Kunst- und Kulturminister Boris Rhein‘, erhält einer der besten Charakterdarsteller unseres Landes – der beliebte Schauspieler Matthias Brandt! Matthias Brandt, geboren als Sohn des legendären Kanzlers (jüngstes Kind von Willy und Rut Brandt), ist einer der herausragendsten Charakterdarsteller Deutschlands und wurde bereits für eine […]

Wiesbaden – „Wer glaubt, Denkmalpflege sei irrational und sentimental und habe vor allem mit der Vergangenheit und ihren Lasten zu tun, der irrt gründlich. Das Gegenteil ist richtig: Denkmalpflege ist eine Investition in die Zukunft“, betonte Kunst- und Kulturminister Boris Rhein anlässlich der Verleihung des Hessischen Denkmalschutzpreises 2018. In der Rotunde des Biebricher Schlosses ehrte […]

Bad Homburg vor der Höhe – In keinem anderen Bundesland gibt es eine vergleichbar schlagkräftige Kooperation von Land, Kreisen und Kommunen mit dem gemeinsamen Ziel der Kulturförderung. Vor zehn Jahren nahm der „Kulturfonds Frankfurt RheinMain“ seine Arbeit auf. Bei der Gründung des Kulturfonds standen zwei wesentliche Aspekte im Vordergrund: Frankfurt-Rhein-Main sollte kulturell gegenüber einer globalen […]

Frankfurt am Main / Wiesbaden – Im „House of Finance an der Goethe-Universität“ hat Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein dem bekannten Frankfurter Bankier Friedrich von Metzler die Ehrenprofessur des Landes Hessen verliehen. Die Auszeichnung würdigt Personen, die sich in besonderer Weise um Wissenschaft und Kunst verdient gemacht haben. „Friedrich von Metzler hat sich in den […]

Oestrich-Winkel – Während seiner Sommerreise hat Kunst- und Kulturminister Boris Rhein das Brentanohaus im Rheingau besucht und einen Förderbescheid an die Trägergesellschaft in Höhe von 125.000 Euro überreicht. Mit der Förderung aus den Mitteln zur Erhaltung von Kulturdenkmälern unterstützt das Land Hessen die umfassende Sanierung des Brentanohauses. Das idyllisch oberhalb des Rheins gelegene Gebäude gilt […]

Wiesbaden – Rund 2.000 Jahre hat er unter der Erde gelegen. Ab 19. August 2018 wird der Pferdekopf aus vergoldeter Bronze, der 2009 in Waldgirmes (Lahn-Dill-Kreis) gefunden wurde, der Öffentlichkeit gezeigt. Er ist der Höhepunkt in der neuen Dauerausstellung der Saalburg zum römischen Waldgirmes, die mit einem großen Bürgerfest eröffnet wird. Dazu erklärt Wissenschafts- und […]

Wiesbaden – Im Wiesbadener Literaturhaus Villa Clementine hat Kunst- und Kulturminister Boris Rhein den Hessischen Verlagspreis verliehen. Zwei Unternehmen haben mit ihren Konzepten besonders überzeugt: Der Verlag Rotopol in Kassel gewann den mit 15.000 Euro dotierten Hauptpreis, der Büchner-Verlag in Marburg konnte sich über den Gründer-Preis und ein Preisgeld von 5.000 Euro freuen … beide […]


oben