Beiträge gekennzeichnet mit ‘Blutzuckerspiegel

Berlin – Der Typ-1-Diabetes ist bei Kindern und Jugendlichen hierzulande die häufigste Stoffwechselerkrankung. Etwa 32.500 Kinder und Jugendliche bis 19 Jahren sind in Deutschland davon betroffen. Sie benötigen lebenslang mehrmals täglich auf ihren Blutzuckerspiegel abgestimmte Insulingaben. In der Therapie kommen immer häufiger digitale Verfahren zum Einsatz: Über die Hälfte der jungen Patienten nutzt mittlerweile eine […]

München – Yoshifumi Miyazaki gilt als einer der weltweit führenden Experten zum Thema „Shinrin Yoku“ (japanisch für „Waldbaden“). Der bekannte Wissenschaftler ist Universitätsprofessor, Forscher und stellvertretender Direktor des Zentrums für Umwelt, Gesundheit und Feldforschung an der Chiba Universität – und befasst sich seit Jahren intensiv mit der Kernfrage der Natur-/Waldtherapieforschung: „Wie beeinflusst die Natur den Menschen?“ […]

Bonn – Für zahlreiche Krankheiten zählt Übergewicht zu den wichtigsten Risikofaktoren – wie zum Beispiel ‚Atherosklerose‘. Doch das Körpergewicht allein ist gar nicht so entscheidend, denn es gibt weder das Verhältnis von Fett- und Muskelmasse noch das Fettverteilungsmuster wieder. Doch genau darauf kommt es an: Kräftige Oberschenkel sind vielleicht störend, aber deutlich weniger gefährlich als […]

Der Welt-Diabetestag am 14. November steht ganz im Zeichen der Zuckerkrankheit und den Möglichkeiten der Prävention. Auch Zahnarztpraxen nutzen die Gelegenheit, um auf die brisanten Zusammenhänge des Diabetes und der Mundgesundheit aufmerksam zu machen. Diabetiker haben ein deutlich erhöhtes Risiko für bakterielle Erkrankungen, wie Karies und Parodontitis, die chronische Entzündung des Zahnhalteapparates. Ein dauerhaft erhöhter […]


oben