Beiträge gekennzeichnet mit ‘Biedermeier

… erkannte schon Eduard Mörike (* 08. September 1804 in Ludwigsburg, Kurfürstentum Württemberg / † 04. Juni 1875 in Stuttgart, Königreich Württemberg), deutscher Lyriker der Schwäbischen Schule, Erzähler und Übersetzer. Eduard wurde als siebtes Kind des Medizinalrates Karl Friedrich Mörike (1763–1817) und der Pfarrerstochter Charlotte Dorothea geb. Bayer, geboren. Sein Vorfahr in vierter Generation war […]

… erkannte schon Hans Christian Andersen (* 02. April 1805 in Odense; † 04. August 1875 in Kopenhagen), bekanntester Dichter und Schriftsteller Dänemarks, der sich als Künstler zeitlebens nur ‚H. C. Andersen‘ nannte – berühmt wurde er durch seine zahlreichen insgesamt 156 Märchen (dänisch: Eventyr).  Schon am Ende seiner Schulzeit entstand das Gedicht „Das sterbende […]

Königstein im Taunus – Seit vielen Jahren lieben und schätzen spendierfreudige Gäste diese musikalischen und kulinarischen Abende im Hause von Edgar F. Jürgens … sind sie doch dafür bekannt, jungen und begabten Künstlern eine Plattform zu bieten! Edgar F. Jürgens ist nicht nur ein großer Klassik-Liebhaber und Kultur-Mäzen, sondern auch stellvertretender Vorsitzender der „arteMusica-Stiftung“ (Stiftung […]

Einmalig dürfte bei den größeren deutschen Kunst- und Antiquitätenmessen die Dreierkombination Antiquitäten, alte und zeitgenössische Kunst und Restauratoren-Carré sein.  Vom 27. bis 30. Januar 2011 haben Liebhaber antiker Möbel und Kunstobjekte sowie Sammler zeitgenössischer Kunst wieder die Möglichkeit, nach Herzenslust zu stöbern und ihre ganz persönliche Entdeckung zu machen. Etwa 70 Aussteller von der Schweiz […]


oben