Beiträge gekennzeichnet mit ‘bezahlen

… erkannte schon Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin / † 20. September 1898 in Berlin), deutscher Schriftsteller, Journalist, Erzähler, Theaterkritiker und approbierter Apotheker. Fontane gilt als der herausragende Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland. In seinen Romanen, die großenteils erst nach seinem 60. Lebensjahr entstanden, charakterisiert er die Figuren, indem er ihre […]

… erkannte schon Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin / † 20. September 1898 in Berlin), deutscher Schriftsteller, Journalist, Erzähler, Theaterkritiker und approbierter Apotheker. Fontane gilt als der herausragende Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland. In seinen Romanen, die großenteils erst nach seinem 60. Lebensjahr entstanden, charakterisiert er die Figuren, indem er ihre […]

Frankfurt am Main – Was können Sie mit Ihrer verbliebenen ‚Urlaubskasse in Fremdwährung‘ anstellen? Wer kennt das nicht? Der Urlaub ist beendet, allmählich kehrt der Alltag wieder ein und spätestens beim nächsten Einkauf im Supermarkt fällt auf, dass die Geldbörse noch prall gefüllt ist mit fremder Währung. Natürlich sind Kreditkarte und girocard im Urlaub am […]

Köln (ots) – Feuchte Hände übertragen bis zu 1.000 Mal mehr Bakterien als vollständig getrocknete! Mit dem „Internationalen Tag der Händehygiene“ rückt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Bedeutung sauberer Hände für die Gesundheitsvorsorge in den Mittelpunkt. Denn rund 80 Prozent aller Infektionskrankheiten werden laut WHO über unsere Hände verbreitet.  Viren und Bakterien lauern vielerorts: Sie übertragen […]

  … diese Weisheit stammt von Heinrich Theodor Fontane. Heinrich Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller und approbierter Apotheker. Fontane gilt als der herausragende Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland. In seinen Romanen charakterisiert er die Figuren, indem er ihre Erscheinung, ihre Umgebung […]


oben