Beiträge gekennzeichnet mit ‘Bewusstsein

Frankfurt am Main – Ziel und Zweck des Verbands Natürlicher Weihnachtsbaum e.V. ist die Förderung des „echten“, also in der Natur gewachsenen Weihnachtsbaums. Zu einem perfekten Weihnachtsfest gehört ein natürlicher, festlich geschmückter Weihnachtsbaum. Dieser Brauch geht mehrere Jahrhunderte zurück und verdient es, weiter gepflegt zu werden. Einige der mittelständigen und führenden Weihnachtsbaum-Erzeuger haben nun den […]

Baierbrunn – Der bekannte Mediziner Dr. Dietrich Grönemeyer hat seine Berufswahl einer sehr schmerzhaften Erfahrung zu verdanken. Als junger Mann seien ihm bei der Bundeswehr nach einer Nasenoperation die blutverkrusteten Tampons am nächsten Tag brutal aus der Nase gezogen worden, schilderte der 66-Jährige dem Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. „Das war so ein Schmerz, dass ich gesagt […]

Frankfurt am Main – Für fast alle Unternehmen ist der Schutz von Geschäftsgeheimnissen und Know-how überlebenswichtig. Wie man sich effektiv absichern kann und welche Schritte im Ernstfall sinnvoll sind, erfahren interessierte Kreativunternehmer bei GAMEPLACES Business & Legal am Donnerstag, 14. Juni 2018. „Kreativunternehmer, die oft in Netzwerken und mit Freelancern arbeiten, sollten ein gewisses Bewusstsein […]

München – Die größte Macht des Menschen ist es zu wissen, was seine Existenz, was sein Leben bedeutet und wie deren Gestaltung sowohl seelisch als auch geistig zu verstehen ist. Seit Jahrhunderten werden wir darauf trainiert, uns vor dem Ende des Lebens im wahrsten Sinne des Wortes ‚zu Tode zu fürchten‘. Die Menschen, die uns […]

Hamburg – Professor Wolf Singer ist einer der weltweit führenden Hirnforscher. Er untersucht die buddhistische Meditation, die Aufmerksamkeit und ihre Auswirkungen auf das menschliche Gehirn. Interviews gibt er jedoch nur selten. Im aktuellen „Happinez-Magazin“*) spricht er über die faszinierenden Ergebnisse seiner Forschung … und wichtige Lebensentscheidungen. Seit 50 Jahren beschäftigt sich Professor Singer mit Neurobiologie. […]

Kronberg im Taunus – Der „Internationale Tag des Baumes“ am 25. April wird mit vielfältigen Veranstaltungen und Feierstunden begangen. Er soll die Bedeutung des Waldes und der Bäume für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. Bereits seit dem Jahre 1952 findet dieser Tag des Baumes auch in Deutschland statt. Seit 1989 ruft die […]

Köln – Es gibt Traditionen, die im kollektiven Bewusstsein so tief verankert sind, dass sie von außen betrachtet als unveränderlich erscheinen. Die Allgemeine Grundausbildung (AGA) in der Bundeswehr war über Jahrzehnte hinweg so ein Beispiel: Früher musste man seinen Dienst am Anfang eines jeden Quartals antreten. Dies hat sich bereits 2016 geändert. Nun beginnt die […]


oben