Beiträge gekennzeichnet mit ‘Beschwerden

Berlin – Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, sieht bei unerlaubter Telefonwerbung Handlungsbedarf. Hier müssen die Verbraucher*innen besser informiert werden. Allein im Jahr 2018 gingen bei der Bundesnetzagentur über 58.000 schriftliche Beschwerden zu unerlaubter Telefonwerbung ein. Rund ein Drittel betraf Werbung für Energieversorgungsprodukte. Die Ministerin erinnerte daran, dass es nicht selten vorkomme, dass […]

Baierbrunn – Bei Schmerzen greifen drei von zehn Bundesbürgern schnell zu Medikamenten: In einer repräsentativen GfK-Umfrage für das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ sagten 29,2 Prozent der Frauen und Männer, dass sie bei Bedarf immer sofort ein Schmerzmittel einnehmen, um die Beschwerden möglichst schnell wieder loszuwerden. 31,3 Prozent der Deutschen verwenden mindestens einmal im Monat rezeptfreie Schmerzmittel […]

München – Die wahren Ursachen körperlicher, seelischer oder persönlicher Probleme der Gegenwart haben ihre Ursachen oft in der Vergangenheit: Ob wir drei Wochen zurückschauen, als ein Unfall geschah, oder ein paar Generationen in der Ahnenreihe zurückgehen, als unsere Vorfahren negative Erfahrungen machten, die sie an uns weitergaben. Doch überall in der Vergangenheit können wir ansetzen, […]

Es kostet oft Mut, die Dinge einfach mal laufen zu lassen und abzuwarten … in der Medizin ist eben weniger oft mehr – aus diesem Grunde ist es häufig das Beste für die Gesundheit, weder Arzt noch Apotheker zu fragen. Bitte verstehen Sie dieses Buch nicht als generellen Aufruf zum Nichtstun oder als Ersatz für […]

Bonn – Darf jeder Heilwasser trinken? Nur in kleinen Mengen oder auch zum Durstlöschen? Können Heilwässer heilen? Wozu wendet man sie an? Müssen Heilwässer verschrieben werden oder bekommt man sie im Supermarkt? Welche Aussage ist richtig, welche falsch? 1. Heilwässer haben wissenschaftlich nachgewiesene Wirkungen oder Heilwässer wirken, wenn man daran glaubt? Heilwässer stammen aus tiefen […]

Berlin – Etwa jeder zweite Deutsche hat bereits einmal im Internet nach Informationen zu Krankheiten gesucht. Das gilt sowohl bei leichten Beschwerden als auch bei schweren Krankheiten. Fast alle User starten ihre Recherche mit den einschlägigen Suchmaschinen, wie beispielsweise google.de – ungefähr die Hälfte lernt über Gesundheitsblogs und Gesundheitsforen die Sichtweise anderer Betroffener kennen. Genauso […]

Frankfurt am Main – In Zusammenarbeit mit der ‚Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst‘ erstellt der Deutsche Wetterdienst (DWD) den Pollenflug-Gefahrenindex. Für die acht allergologisch wichtigsten Pollen in Deutschland (Hasel, Erle, Esche, Birke, Süßgräser, Roggen, Beifuß und Ambrosia) werden die in der Luft zu erwartenden Pollenkonzentrationen dargestellt. Während der Pollensaison gibt es täglich aktualisierte Vorhersagen unter: www.dwd.de/pollenflug Ein […]


oben