Beiträge gekennzeichnet mit ‘Belgien

… erkannte schon Phil Bosmans, belgischer, katholischer Ordensgeistlicher, Verfasser geistlicher Schriften und Telefonseelsorger. Den größten Teil seiner Jugend verbrachte Phil Bosmans in Genk – belgischen Provinz Limburg. Im Jahr 1941 trat er in Rotselaar der Ordensgemeinschaft der Montfortaner bei. Dort blieb er bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und zog 1945 nach Oirschot in den […]

… heißt es in dem wunderbaren (inzwischen vergriffenen) Buch „Liebe wirkt täglich Wunder“ (Verlag Herder, 1980) von Phil Bosmans, belgischer, katholischer Ordensgeistlicher, Verfasser geistlicher Schriften und Telefonseelsorger: „ALLES WIRD NEU – Niemand sieht es! – Niemand hört es! – Aber im Stillen kann es jeder spüren! – Es weht ein neuer Geist über die Welt! […]

… betonte einst Phil Bosmans, belgischer, katholischer Ordensgeistlicher, Verfasser geistlicher Schriften und Telefonseelsorger. Den größten Teil seiner Jugend verbrachte Phil Bosmans in Genk – belgischen Provinz Limburg. Im Jahr 1941 trat er in Rotselaar der Ordensgemeinschaft der Montfortaner bei. Dort blieb er bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und zog 1945 nach Oirschot in den […]

… sagte schon Phil Bosmans, belgischer, katholischer Ordensgeistlicher, Verfasser geistlicher Schriften und Telefonseelsorger. Den größten Teil seiner Jugend verbrachte Phil Bosmans in Genk – belgischen Provinz Limburg. Im Jahr 1941 trat er in Rotselaar der Ordensgemeinschaft der Montfortaner bei. Dort blieb er bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und zog 1945 nach Oirschot in den […]

München – KLUBBB3 begeistert mit Schlager, Polonaise und Sirtaki ein Land nach dem anderen! Jan Smit, Christoff und Florian Silbereisen haben mit ihrer internationalen Schlagerband zum ersten Mal eine holländische Version ihres aktuellen Titels „Das Leben tanzt Sirtaki“ aufgenommen: „Het Leven danst Sirtaki“.  In der vergangenen Woche waren sie damit in den Niederlanden unterwegs und […]

Frankfurt am Main – Der belgische Künstler René Magritte zählt zu den Schlüsselfiguren der Malerei des 20. Jahrhunderts. Mit seinem konzeptuellen Surrealismus ging er einen ganz eigenen Weg. Seine meisterhaften Bilderrätsel vereinen die kühle Präzision seiner Malerei mit der Idee, das Denken zu malen. Magritte sagte selbst, er sei kein Künstler und lehne diese Bezeichnung […]

Frankfurt am Main / Wiesbaden – Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen wurde die 68. Frankfurter Buchmesse (19. bis 23. Oktober) von den Königen der Ehrengast-Länder, Willem-Alexander (Niederlande) und Philippe (Belgien), offiziell eröffnet. Zuvor trug sich das belgische Königspaar im Rathaus Römer ins Goldene Buch der Stadt Frankfurt ein.  Von deutscher Seite sprach unter anderem EU-Parlamentspräsident Martin Schulz. […]


oben