Beiträge gekennzeichnet mit ‘Autorin

München – Nach den Erfolgsromanen „My first Love“ und „My Second Chance“ ist der nächste, noch druckfrische Jugendroman von Tanja Voosen im Heyne-Verlag erschienen. In „Cursed Love“ entführt die Autorin die Leser*innen an den idyllischen Sehnsuchtsort „Whidbee“ Island, im US-Bundesstaat Washington, wo die vom Liebeskummer geplagte Protagonistin Mia zusammen mit ihren beiden jüngeren Geschwistern den […]

… wusste schon Jeanette „Jennie“ Churchill (* 09. Januar 1854 in New York City / † 29. Juni 1921 in London), US-amerikanisch-britische Philanthropin und Autorin – und Mutter des späteren britischen Premierministers Winston Churchill. Zu ihren Lebzeiten war Jennie Churchill für ihre „blendende Schönheit“ und ihre „intensive Lebensführung“ bekannt. So gilt sie als Erfinderin des […]

Frankfurt am Main – Gesund durchs Jahr! – Für die Gesundheit lässt sich immer etwas tun, in jedem Alter und zu jeder Jahreszeit! – Im Oktober 2018 startete die Reihe „Gesundheit im Alter“ in Frankfurt am Main mit einer neuen monatlichen Veranstaltung „Gesund durchs Jahr!“ Fachleute präsentieren hier verständlich und praxisnah die neuesten Entwicklungen in […]

… betont Ruth Maria Kubitschek (* 02. August 1931 in Komotau, Tschechoslowakei), bekannte und beliebte deutsch-schweizerische Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin. 1966 erlangte sie durch das Fernsehen im Francis-Durbridge-Krimi Melissa eine besonders große Popularität – und neben Ralf Wolter spielte sie in der 13-teiligen Fernsehserie ‚Ein Fall für Titus Bunge‘ eine Hauptrolle. Weitere bekannte Fernsehrollen hatte […]

Frankfurt am Main – In diesem Jahr hat die „Ingrid zu Solms-Stiftung“ doppelten Grund, sich zu freuen und zu Wort zu melden: sie besteht seit einem Vierteljahrhundert und zeichnet die Journalistin Düzen Tekkal für ihre wichtige Arbeit über das Schicksal der Jesiden mit dem „Menschenrechtspreis 2018“ aus. Die Politik- und Literaturwissenschaftlerin hat kurdisch-jesidische Wurzeln, arbeitet […]

Köln – Die langjährige RTL-Moderatorin Erika Berger ist am Pfingssonntag im Alter von 76 Jahren gestorben. Als Sex-Expertin der RTL-Sendung „Eine Chance für die Liebe“ wurde sie 1987 einem großen Publikum bekannt und revolutionierte das deutsche Fernsehen nachhaltig. Mit ihrem charmanten Münchner Akzent talkte sich die 1939 geborene Moderatorin und Autorin zahlreicher Bücher in die […]


oben