Beiträge gekennzeichnet mit ‘Ausstellung

Frankfurt am Main – Die Welt der Kreaturen gehört zu den faszinierendsten Gebieten der visuellen Kultur Chinas. Die Darstellung von Natur, besonders aber auch der Tiere, ist schon seit rund 2500 Jahren eine der wichtigsten Ausdrucksformen im Reich der Mitte. Aus der umfangreichen Asiatischen Sammlung im Museum Angewandte Kunst zeigt die Präsentation in seinem Ausstellungs- […]

Frankfurt am Main – Menschen sind auf der ganzen Welt ständig in Bewegung. Mit ihnen wandern auch Lebensstile, Sprachen, Musik, Kunst und Handwerk. Vieles, was für eine Kultur als „authentisch“ gilt, erweist sich auf den zweiten Blick als „Import“. Ausgehend von den eigenen Sammlungen greift das Weltkulturen Museum assoziativ Fragen auf, die zeigen, wie die […]

Frankfurt am Main – Als Gastkuratorin hat die renommierte Fotografin BARBARA KLEMM für die aktuelle Ausstellung einen ganz persönlichen Blick auf die DZ BANK-Kunstsammlung geworfen. Ihre Auswahl unter dem Titel „Das Künstlerische im Dokumentarischen“ ist vom 25. Oktober 2019 bis 01. Februar 2020 im ART FOYER zu sehen. Barbara Klemm hat über vier Jahrzehnte die […]

Frankfurt am Main – Astern, Dahlien und Physalis, Kürbisse und Knollen – Sonnen- und Studentenblumen: Der Palmengarten feiert bis zum 29. September 2019 den Einzug dieser Jahreszeit traditionell mit seiner Ausstellung zum Erntedank und seinem Herbstfest und bringt einen Korb voller Gaben als Gastgeschenk mit. Die Gärtner*innen verwandeln die Galerie am Palmenhaus in ein buntes […]

Frankfurt am Main – Gemeinsam mit Fraport-Arbeitsdirektor Michael Müller hat Sozial- und Integrationsminister Kai Klose die interessante Ausstellung „WE ARE PART OF CULTURE“ am Flughafen Frankfurt eröffnet. Die Ausstellung zeigt über 30 Porträts berühmter Persönlichkeiten aus der Antike bis heute, die die LGBT-Gemeinschaft aktiv und positiv mitgestaltet haben. Anlässlich des internationalen Tages gegen Homophobie und […]

Frankfurt am Main – Porträt einer vollendeten Künstlerin – Auftakt der Veranstaltungsreihe zur Ausstellung Clara Schumann im Institut für Stadtgeschichte. Bis zum 26. Januar 2020 zeigt das Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main im Dormitorium des Karmeliterklosters die Ausstellung „Clara Schumann: Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts“. Die von Dr. Ulrike Kienzle kuratierte […]

Hamburg – 2019 feiert die Hamburgische Sezession ihr 100-jähriges Jubiläum. „Ein lebendiges Museum … “ – Max Sauerlandt und die Hamburgische Sezession – vom 22. März 2019 bis März 2020. Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) nimmt das Jubiläumsjahr zum Anlass, diese auch für das MKG spannende Zeit in den Fokus einer Ausstellung […]


oben