Beiträge gekennzeichnet mit ‘aufatmen

Berlin – Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt, dass das Europäische Parlament Umwelt- und Gesundheitsbelangen bei der jetzigen Abstimmung zur Luftqualität Vorrang gegenüber Industrieinteressen eingeräumt hat. „Die jetzt beschlossenen europäischen Reduktionsziele wurden vorab heftig von vielen Industrie- und Landwirtschaftsverbänden kritisiert“, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger: „Trotz dieser Industriekampagnen hat sich das EU-Parlament […]

  Hamburg – Tränende Augen, Nasenkribbeln, Atemnot – mit diesen Symptomen haben Pollen-Allergiker im Frühjahr wieder zu kämpfen. Jetzt haben Birke, Hainbuche und Pappel Hochsaison. Ein Aufenthalt an Nord- oder Ostsee bringt nicht nur kurzfristig Erleichterung. Auch danach sind die Betroffnen bis zu zwölf Monate beschwerdefrei. Hierauf weist die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Seebäder hin. Dass […]


oben