Beiträge gekennzeichnet mit ‘Apotheken

Baierbrunn – Wie ein kurzes Nickerchen zu einem längeren und gesünderen Leben beiträgt! – Wer öfter mal ein kleines Schläfchen einlegt, kann das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung senken – und seine Lebenserwartung steigern. Zwar ist bislang nicht ausreichend erforscht, was währenddessen im Körper passiert, doch an der positiven Wirkung des Kurzschlafs zweifeln die Experten der Deutschen […]

Hamburg – Deutsches Unternehmen produziert einzigartigen Corona-Virenkiller für geschlossene Räume – Universitätsstudie aus München bestätigt extrem hohe Wirksamkeit. Wissenschaftler sind sich einig, dass im Winter eine Infektionswelle mit dem SARS- CoV-2 Virus als besonders brisant eingeschätzt wird. Der Grund: SARS-CoV-2 wird hauptsächlich über Tröpfchen und Aerosolpartikel übertragen, die beim Atmen, Sprechen und Husten entstehen und […]

Baierbrunn – Wer sich über anhaltendes Piepen, Rauschen oder Summen im Ohr ständig ärgert, gerät in einen Teufelskreis, der die Töne im Ohr noch verstärkt. Patienten können lernen, dem ‚Dauerton im Ohr‘ weniger Aufmerksamkeit zu schenken.  Doch selbst wenn bei permanenten Ohrgeräuschen keine Aussicht auf Heilung besteht, „kann man lernen, einen chronischen Tinnitus auszublenden“, erklärt […]

Baierbrunn – Sich informieren – ohne krank zu werden! – Statt nur über Katastrophen zu berichten, sollten Medien nach Antworten und Lösungen suchen. Oft jagt eine schlimme Nachricht die andere – besonders zu Beginn der Corona-Pandemie war dies der Fall: „Viele haben in Zeiten von Smartphone und 24-Stunden-Erreichbarkeit im Minutentakt Nachrichten konsumiert, gelesen, gehört, geschaut“, […]

Berlin – Nach dem Vorbild Frankreichs und Spaniens mit „Code Maske 19“ hat die ‚Union deutscher Zonta Clubs‚ auch in Deutschland eine zusätzliche Notrufhilfe gestartet, die im akuten Notfall bei häuslicher Gewalt für die Betroffenen leicht erreichbar ist. Unterstützt werden kann die unter www.zontasaysno.de erreichbare „Code Maske 19“-Aktion vor Ort durch Apotheken, Arztpraxen und Kliniken. […]

Wiesbaden – Apotheken, pharmazeutische und chemische Industrie sowie juristische Personen des öffentlichen Rechts können Hand-Desinfektionsmittel unter erleichterten Bedingungen selbst herstellen! „In einer Situation, in der Handdesinfektionsmittel in bislang kaum gekannten Mengen benötigt werden, gibt es für viele Unternehmen die Möglichkeit, solche Mittel auch ohne die sonst erforderliche Zulassung herzustellen. Gerade für Krankenhäuser, Krankentransportdienste, Pflegeeinrichtungen, Praxen […]

Baierbrunn – Besonders ältere Menschen trinken oft zu wenig. Wichtig ist, nicht zu warten, bis der Durst kommt, wie das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ schreibt. Durst zeigt schon einen Mangel an Flüssigkeit an. Daher sollte man besser schon vorher zum Glas greifen. Am besten trinkt man regelmäßig über den Tag verteilt – auf Vorrat geht das […]


oben