Beiträge gekennzeichnet mit ‘Albert Einstein

… erkannte schon Albert Einstein (*14. März 1879 in Ulm, Deutschland; †18. April 1955 in Princeton, New Jersey, Vereinigte Staaten), weltweit berühmter Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten. Einsteins Hauptwerk, die Relativitätstheorie, […]

… wusste schon Albert Einstein (*14. März 1879 in Ulm, Deutschland; †18. April 1955 in Princeton, New Jersey, Vereinigte Staaten), weltweit berühmter Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten. Einsteins Hauptwerk, die Relativitätstheorie, […]

Königstein im Taunus – Portraits von Kara Molnar … Gemälde mit Portraits berühmter Menschen, die herausragend auf ihrem Gebiet sind, stellt Kara Molnar, Frankfurter Künstlerin mit rumänischen Wurzeln, ab 04. März 2020 im Königsteiner Rathaus aus. Kulturdezernentin Sabine Mauerwerk gibt bei der Vernissage am Abend zuvor eine kleine Einführung in das Leben und Werk der […]

… erkannte schon Albert Einstein (*14. März 1879 in Ulm, Deutschland; †18. April 1955 in Princeton, New Jersey, Vereinigte Staaten), weltweit berühmter Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten. Einsteins Hauptwerk, die Relativitätstheorie, […]

Berlin – „Black Hole Hunters – Jäger des Schwarzen Lochs“ – die Dokumentation zum Event Horizon Telescope und seiner weltweit ersten Fotografie eines Schwarzen Lochs am 26. April 2019 exklusiv auf WELT. Auf einer Pressekonferenz der US-amerikanischen National Science Foundation (NSF) in Washington, D.C., und zeitgleich an fünf weiteren Orten der Erde wurde das erste […]

… erkannte schon Physiker Albert Einstein (*14. März 1879 in Ulm, Deutschland; †18. April 1955 in Princeton, New Jersey, Vereinigte Staaten). Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten. Einsteins Hauptwerk, die Relativitätstheorie, machte […]

Berlin – Albert Einstein,  Thomas Mann,  Charles de Gaulle = sie alle sind an einem geplatzten Bauch-Aortenaneurysma (BAA) gestorben. Seit Anfang dieses Jahres haben gesetzlich krankenversicherte Männer ab 65 Jahren Anspruch auf ein einmaliges Ultraschallscreening zur Früherkennung von Bauch-Aortenaneurysmen. Die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) begrüßt diese Entscheidung, da insbesondere Männer […]


oben