Beiträge gekennzeichnet mit ‘Albanien

Eschborn – Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) berät die Menschen in Kosovo, Serbien und Albanien zu beruflichen Perspektiven vor Ort. „Eigentlich ist das, was wir machen, eine Berufsberatung“, sagt Alexander Seidl über seine Arbeit. Alexander Seidl ist Regionalkoordinator der DIMAK – das sind die Deutschen Informationszentren für Migration, Ausbildung und Karriere – […]

Frankfurt am Main – Der neue Winterflugplan am Flughafen Frankfurt (FRA) tritt ab sofort in Kraft. In der Saison 2016/17 werden von 88 Fluggesellschaften 248 Ziele in 100 Ländern bedient. Mehr als die Hälfte der angeflogenen Destinationen und mehr als ein Drittel der Sitzplatzangebote sind im Interkontinentalverkehr, womit FRA weiterhin Deutschlands wichtigstes Drehkreuz im weltweiten […]

Berlin – In Paris unterzeichneten die Regierungschefs von Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien den Gründungsvertrag des „Regional Youth Cooperation Office (RYCO) des westlichen Balkans“ in Anwesenheit der deutschen Bundeskanzlerin, des französischen Staatspräsidenten und des österreichischen Bundeskanzlers. Damit erreicht der 2014 von Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der Berliner West-Balkan-Konferenz initiierte Gründungsprozess seinen […]

… dieser wunderbare Satz stammt von Mutter Teresa! Am 26. August 1910 wurde Mutter Teresa als Anjezë (Agnes) Gonxha Bojaxhiu in Üsküp (heute Skopje) im Osmanischen Reich, auf dem Gebiet des heutigen Mazedonien, geboren. Gonxha (das albanische Wort für „Blütenknospe“) wuchs als Kind einer wohlhabenden katholischen albanischen Familie auf. Ihr Vater Nikollë Bojaxhiu, ein Kaufmann, […]


oben