Beiträge gekennzeichnet mit ‘aktive und passive Wahlrecht

Berlin – „Frauen haben viel erreicht, sie führen Parteien, Fraktionen und Länder. Und wir haben eine Bundeskanzlerin. Doch nach wie vor ist der Anteil weiblicher Abgeordneter in den Parlamenten zu niedrig“, erklärt SoVD-Bundesfrauensprecherin Edda Schliepack. „Zudem verdienen Frauen für vergleichbare Arbeit im Durchschnitt 21 Prozent weniger als Männer. Frauen sind in den Vorständen der 160 […]


oben