Beiträge gekennzeichnet mit ‘20. Jahrhundert

… erkannte schon William Somerset Maugham (*25. Januar 1874 in Paris / †16. Dezember 1965 in Saint-Jean-Cap-Ferrat bei Nizza), englischer Erzähler und Dramatiker. Er zählt zu den meistgelesenen englischsprachigen Autoren des 20. Jahrhunderts. Mit seinem 1897 veröffentlichten Erstlingswerk „Liza of Lambeth“ errang William Somerset Maugham frühen literarischen Erfolg – und löste einen Skandal aus. In […]

… sagte einst Abraham Lincoln (* 12. Februar 1809 bei Hodgenville, Hardin County, heute: LaRue County, Kentucky / † 15. April 1865 in Washington, D.C.). Abraham Lincoln amtierte von 1861 bis 1865 als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er war der erste aus den Reihen der Republikanischen Partei und der erste, der einem […]

… betonte schon Abraham Lincoln (*12. Februar 1809 bei Hodgenville, Hardin County, heute: LaRue County, Kentucky / † 15. April 1865 in Washington, D.C.). Abraham Lincoln amtierte von 1861 bis 1865 als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er war der erste aus den Reihen der Republikanischen Partei und der erste, der einem Attentat […]

Frankfurt am Main – Werk von großer Eigenständigkeit und beeindruckender Gestaltungskraft. Der Frankfurter Maler und Graphiker Georg Heck ist einer der vielseitigsten Künstlern seiner Generation. Sein Werk und seine Biographie stehen gleichsam exemplarisch für das 20. Jahrhundert mit seinen tiefgreifenden Veränderungen. Vor dem Hintergrund einer wechselvollen Biographie, die das Erleben von zwei Weltkriegen und Diktatur […]

… diese wichtigen Worte stammen von Käthe Kollwitz (geb. Schmidt; *08. Juli 1867 in Königsberg (Preußen); † 22. April 1945 in Moritzburg bei Dresden). Sie war eine deutsche Grafikerin, Malerin und Bildhauerin und zählt zu den bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Mit ihren oft ernsten, teilweise erschreckend realistischen Lithografien, Radierungen, Kupferstichen, Holzschnitten und Plastiken, […]

… erkannte schon Abraham Lincoln (*12. Februar 1809 bei Hodgenville, Hardin County, heute: LaRue County, Kentucky – † 15. April 1865 in Washington, D.C.). Abraham Lincoln amtierte von 1861 bis 1865 als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er war der erste aus den Reihen der Republikanischen Partei und der erste, der einem Attentat […]

Frankfurt am Main – Das „Städel Museum“ hat drei neue Arbeiten des Konstruktivisten Rudolf Jahns erhalten. Diese Schenkung nehmen die Ausstellungsmacher des Museums zum Anlass, erstmalig Werke von Rudolf Jahns (1896–1983) und Hermann Glöckner (1889–1987) – gemeinsam in einer Kabinett-Präsentation – in den Gartenhallen zu zeigen. Die beiden Künstler gehören zu den wichtigsten und zugleich […]


oben