Beiträge gekennzeichnet mit ‘100 Jahre Frauenwahlrecht

Hamburg – Auch nach ‚100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland‘, #metoo-Debatte und „Time’s up“-Initiative, ist es noch immer notwendig, dass sich starke Frauen öffentlich für Gleichberechtigung und gegen Sexismus stark machen (müssen). Für die aktuelle Ausgabe 2/2019 hat „Meins“ die Segmentbegründerin der Zeitschriften für Frauen 50plus, 15 Powerfrauen nominiert, die sich 2018 besonders tatkräftig für Frauen […]

Berlin – „Frauen haben viel erreicht, sie führen Parteien, Fraktionen und Länder. Und wir haben eine Bundeskanzlerin. Doch nach wie vor ist der Anteil weiblicher Abgeordneter in den Parlamenten zu niedrig“, erklärt SoVD-Bundesfrauensprecherin Edda Schliepack. „Zudem verdienen Frauen für vergleichbare Arbeit im Durchschnitt 21 Prozent weniger als Männer. Frauen sind in den Vorständen der 160 […]

Frankfurt am Main – Seit 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden! – Das Stimmrecht ist Grundlage für die Gleichberechtigung und politische Teilhabe von Frauen und Männern. Gleichwohl sind Frauen seit 1919 in keinem Parlament Deutschlands gleichberechtigt vertreten. Das Historische Museum lenkt mit seiner großen, ganz Deutschland in den Blick nehmenden Jubiläums-Ausstellung „Damenwahl! 100 […]


oben