LIEBE zum handgefertigten Produkt – Zeitgenössisches / aktuelles Design – Förderpreis über 2.500 Euro für JUNGE TALENTE

13 Nov
2019

Maike Dahl, Spoons, 2019, Aluminium eloxiert/Buche • Bildquelle: Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Foto: Maike Dahl

Hamburg – Vom 22. November bis 01. Dezember 2019 laden das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) und die Justus Brinckmann Gesellschaft – der Freundeskreis des MKG – wieder sehr herzlich ein.

Die MKG Messe gehört zu den ältesten und renommiertesten ihrer Art in Deutschland. Seit 1887 veranstaltet sie gemeinsam mit der Justus Brinckmann Gesellschaft die Messe für zeitgenössisches Kunsthandwerk und aktuelles Design. Die Aussteller*innen präsentieren als Unikate oder Kleinserien gestaltete Werke und Produkte aus den Bereichen Textil, Metall, Papier, Keramik, Schmuck, Holzobjekte und Möbel.

Neben dem Aufspüren aktueller Strömungen des Kunsthandwerks ist die Förderung und Präsentation künstlerischer Nachwuchstalente einer der Grundgedanken der jährlich stattfindenden Messe.

Aus einer Vielzahl an nationalen und internationalen Bewerber*innen wählte die hochkarätig besetzte Fachjury 42 Künstler*innen, Gestalter*innen und Kunsthandwerker*innen für die Teilnahme an der Messe aus, von denen – neben etablierten Aussteller*innen – einige das erste Mal im MKG vertreten sind. Alle Teilnehmenden sind für den mit 7.500 Euro dotierten Justus Brinckmann Preis nominiert.

Darüber hinaus bietet die Messe jungen Talenten die Möglichkeit, sich für den mit 2.500 Euro dotierten Justus Brinckmann Förderpreis zu qualifizieren. Die Preisträger*innen beider Kategorien werden bei der Eröffnung verkündet. In aktiver Auseinandersetzung mit den zunehmend verschwimmenden Grenzen von Kunst, Kunsthandwerk und Design finden am 24. November 2019 drei Expert*innengespräche statt.

In den „Design-Talks“ diskutiert MKG-Direktorin Tulga Beyerle mit Marie Filippa Janssen, Hendrike Farenholtz und Philipp Weber Gemeinsamkeiten und Unterschiede der einzelnen Disziplinen. Jede/Jeder der kreativ und handwerklich schaffenden Gesprächspartner*innen kommt von einem anderen Ausgangspunkt, alle drei vereint die Liebe zum handgefertigten Produkt.

Mehr Informationen zu den Teilnehmer*innen unter:  www.mkgmesse.de  –  Öffnungszeiten: Di-So 10-18 Uhr | Do 10-21 Uhr, | Eintritt: 12 € / 8 € | Do ab 17 Uhr 8 €, bis 17 Jahre frei

mkg/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountcwa id=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben