Integration auf Augenhöhe – Stiftung KINDER LACHEN unterstützt Projekte für Flüchtlingskinder mit 6.500 Euro

18 Okt
2019

Oliver Klink, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse, Landrat Michael Cyriax, (li.) stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der Taunus Sparkasse, mit den Vertretern der Vereine Karate-Dojo Kelkheim, Förderverein der Marxheimer Schule e.V., Förderverein Hallenbad Hochheim e.V. und Frankfurter Spatzen Sport- und Kulturvereinigung 2018 e.V. bei der Spendenübergabe Bild: Taunus Sparkasse

Bad Homburg vor der Höhe – Amir Valadkhani ist Trainer des Karate-Dojo Kelkheim. Sein Verein ist seit einigen Jahren anerkannter Stützpunkt im Bundesprogramm „Integration durch Sport“.

Der aus dem Iran stammende Karate-Trainer kennt die Situation, neu in Deutschland zu sein. Kinder und Jugendliche aus geflüchteten Familien sehen in ihm einen Ansprechpartner auf Augenhöhe und in dem Verein ihre sportliche Heimat. Das Projekt ist eines von vier Angeboten für Flüchtlingskinder, die mit insgesamt 6.500 Euro von der Stiftung KINDER LACHEN gefördert werden. Die drei weiteren Initiativen sind:

Förderverein der Marxheimer Schule e.V.:  Der Förderverein ermöglicht Flüchtlingskindern individuelle Deutschkurse von erfahrenen Lehrern und professionelle Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung durch Pädagogen und fortgeschrittene Lehramtsstudenten.

Förderverein Hallenbad Hochheim e.V.:  Einmal in der Woche bietet der Förderverein einen Schwimmkurs für Kinder und Jugendliche aus geflüchteten Familien im Alter von fünf bis siebzehn Jahren an.

Frankfurter Spatzen Sport- und Kulturvereinigung 2018 e.V.:  Die Musiktheatergruppe Frankfurter Spatzen produziert im vierten Jahr in Folge mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus Hofheim, Kelkheim, Liederbach und Frankfurt Musicals.

„Sie ermöglichen Integration auf Augenhöhe und tragen dazu bei, dass Kinder und Jugendliche sich hier wohlfühlen. Vielen Dank für Ihr lobenswertes Engagement“, sagt Landrat Michael Cyriax, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der Taunus Sparkasse und stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats.

„Sie machen es möglich, dass Kinder und Jugendliche hier ankommen und Teil unserer Gesellschaft werden. Danke für Ihre tolle Arbeit“, betont Oliver Klink, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse und Mitglied des Stiftungsrats.

Das unabhängige Kuratorium der Stiftung entscheidet, welche Projekte gefördert werden. Die Landräte Ulrich Krebs und Michael Cyriax teilen sich den Vorsitz im Wechsel. Weitere namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Kultur sind vertreten – wie zum Beispiel: Prof. Dr. R. Alexander Lorz, Hessischer Kultusminister, Hans-Dieter Hillmoth, ehemaliger Programmdirektor Radio FFH, und der hessische Landesschulsprecher Tom Sohl.

Wer selbst einen Beitrag einbringen möchte, kann mit Angabe des Verwendungszwecks „KINDER LACHEN – Stiftung für Flüchtlingskinder“ auf das folgende Konto spenden: IBAN: DE70 5125 0000 00010008 88 – Vielen Dank!

Hintergrund:

Am 08. Mai 2015 – 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges – gründete die Taunus Sparkasse KINDER LACHEN. Zur Gründung hatte die Sparkasse die Stiftung mit 100.000 Euro Startkapital für fünf Jahre ausgestattet. Seitdem waren zu dem Stiftungsvermögen weitere Spenden hinzugekommen. Insgesamt hat die Stiftung seit 2016 knapp 160.000 Euro an Initiativen in der Region gespendet. Sie hat eine Besonderheit, denn sie ist eine Verbrauchs-Stiftung, bei der das gesamte Stiftungskapital über die Jahre hinweg komplett ausgezahlt werden kann. – Alle Informationen zur Stiftung gibt es unter kinder-lachen.org

KINDER LACHEN ist eine von 66 Stiftungen der Stiftergemeinschaft der Taunus Sparkasse. Die Stiftergemeinschaft bietet Kunden die Möglichkeit, sich schon mit kleineren Summen in einer eigenen Stiftung zu engagieren. Durch professionelles Stiftungsmanagement und die gemeinschaftliche Anlage ist es möglich, höhere Erträge zu erwirtschaften, mit denen die gewünschten Projekte finanziert werden.  –  www.taunus-sparkasse.de

ts/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountd=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben