Kulturelle Vielfalt: Sport – Musik – Europa … Charity-Konzert im Rahmen der Kulturtage der Europäischen Zentralbank

15 Okt
2019

Living Being • Bild: Europa Kulturtage

Frankfurt am Main EUROPA-KULTURTAGE 2019 – „Celebrating Europe“ lautet das Motto in diesem Jahr anlässlich des 20. Jahrestages der Einführung der einheitlichen Währung unseres EURO.

Die Europäische Zentralbank bietet erneut ein fantastisches Programm mit Werken europäischer Komponisten und Weltklasse-Musikern aus verschiedenen Ländern unseres Kontinents. Seit jeher liegt die Stärke Europas in der Fähigkeit, mit Liebe zur Kultur gemeinsame Ziele durch Zusammenarbeit zu erreichen – ist doch Musik die Sprache, die alle Menschen verstehen und die keine Grenzen kennt. 

Das diesjährige Programm präsentiert vier verschiedene und einzigartige Kulturereignisse. Von Europa Open Air bis zum Charity-Konzert mit dem berühmten französischen Jazz-Quintett „Living Being“, das jetzt in der Paulskirche ein fulminantes Konzert bot. Nach dem Triumph von „Living Being“ präsentierte Vincent Peirani nun das berauschende zweite Opus seiner Gruppe („Living Being II – Night Walker“), die neben ihm aus Emile Parisien am Saxophon, Tony Paeleman am Klavier, Julien Herné an Bass und E-Gitarre sowie Yoann Serra am Schlagzeug besteht.

Ihr Stil ist eine Mischung aus Rock, Chanson, Pop und westlicher Musik; der Akkordeonist selbst nennt seine Gruppe „Rock Chamber Music Orchestra“. Neben der herausragenden Qualität in Bezug auf Komposition, Instrumentierung und Performance legt das Quintett besonderen Wert auf den Klang: Eine Mélange aus dem organischen Atem von Akkordeon und Saxophon, elektrischen Schüben, einem delikaten und raffinierten Ambiente, getönten Grooves zeitgenössischer Orientalismen und mutigen Übernahmen (vom Barockkomponisten Henry Purcell bis hin zu Led Zeppelin).

Die hervorragende Veranstaltung galt – in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt am Main und der Banque de France – der Kinder- und Jugendinitative „Basketball macht Schule der FRAPORT SKYLINERS e.V. Die Nachwuchsförderung bringt Kinder spielerisch mit Sport, gesunder Ernährung und wichtigen Werten wie Teamplay und Integration in Kontakt. In bis zu 140 Schul-AGs werden über 3.000 Kinder bewegt. Zusätzlich gibt es Ernährungsfortbildungen, Tagesevents in Schulen sowie Lehrer- und Trainer-Fortbildungen. – www.fraport-skyliners.de/verein/basketball-macht-schule/

.

Die nächste Veranstaltung ist am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19:30 Uhr:  Europäischer MuseumsSalon Feuerbach Quartett

.

Bild: Feuerbach Quartett, CD Booklet Bombax

In diesem Jahr hat die EZB zur Feier des europäischen Gedankens den MuseumsSalon zu Gast und präsentiert ein Ensemble mit ungewöhnlicher Musik: Das Feuerbach Quartett! – Pop und Rock, Filmmusik und A Cappella, arrangiert für das klassische Streichquartett … In diesem Konzert erzählt das Quartett von Europa, von irischen Balladen, von spanischem Flamenco und von italienischen Schmetterarien, und es erinnert an das kulturelle Erbe aus allen Teilen unseres Kontinents, aus Skandinavien oder Deutschland ebenso wie aus einem jüdischen Stetl irgendwo in Osteuropa.

So ist Europa musikalisch zu erleben, an einem Ort, an dem nicht nur über Zinsen geredet, sondern auch europäische Kultur gepflegt wird – in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Museums-Gesellschaft e.V.:  Besucherzentrum Europäische Zentralbank, Sonnemannstraße 22, 60314 Frankfurt am Main – www.museumskonzerte.de – FrankfurtTicket RheinMain www.frankfurt-ticket.de,  Ticket-Hotline: +49 (0)69 1340 400 sowie an allen Verkaufsstellen von FrankfurtTicket RheinMain

Erfahren Sie mehr über die Kunstsammlung der Europäischen Zentralbank und werfen Sie mit der ECB ART App einen Blick hinter die Kulissen! Mit zahlreichen Bildern, Texten, Videos und Künstlerinterviews lassen sich die Sammlung, die Ausstellungen und die Architektur der Großmarkthalle und deren Verwandlung in den Sitz der EZB entdecken. – Weitere Informationen und Kontakt unter:  www.ecb.europa.eu/culturaldays

ezb/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben