Heute feiert Ladislaja Gräfin zu Eltz – Großmutter von Karl-Theodor zu Guttenberg – ihren 90. Geburtstag!

23 Dez
2010

Ihre neun Kinder  (fünf Töchter und vier Söhne)  sind sehr erfolgreich oder stehen in öffentlichen Ämtern, wie der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz.

Die 850 Jahre alte Burg Eltz an der Mosel, meistbesuchtes deutsches Schloss nach Neuschwanstein, ist im Familienbesitz und wird gerade saniert.  Dr. Karl Graf zu Eltz lebt nach dem Motto  „Adel verpflichtet“, und die Burg ist jeder Generation nur als Aufgabe anvertraut.

Die Dokumentation  „Hessische Hoheiten“  im HR-Fernsehen von und mit Holger Weinert berichtete eindrucksvoll über schwindende Perspektiven und eine aufregende Familiengeschichte. 

Man kennt die Burg, auch wenn man noch nie dort war: Bei der vorletzten Serie der ‚Deutschen Mark‘ trug die 500-DM-Banknote auf der Rückseite eine Abbildung eben jener 850 Jahre alten Burg an der Mosel.

Der gegenwärtige Eigentümer der Burg,  Dr. Karl Graf von und zu Eltz-Kempenich,  genannt Faust von Stromberg, lebt in Frankfurt am Main und im Eltzer Hof zu Eltville am Rhein.

Er repräsentiert die 33. Generation des Hauses Eltz und hat die Aufgabe übernommen, die Burg auch künftig für die Öffentlichkeit zugänglich zu halten, ihre Substanz zu sichern und es – adeliger Familientradition gemäß – an die 34. Generation weiterzugeben.  

-/gw

2 Kommentare zu Heute feiert Ladislaja Gräfin zu Eltz – Großmutter von Karl-Theodor zu Guttenberg – ihren 90. Geburtstag!

Avatar

Helmut

Oktober 16th, 2013 at 13:22

Wir waren vor 20 Jahren an der Burg Eltz, die für mich schönste Burg Deutschlands. Sehenswert.

Avatar

ingrid weidemann

Juni 13th, 2016 at 14:54

schade, dass karl-theodor zu guttenberg nicht mehr verteidigungsminister ist, gerade in der heutigen zeit, ist ein nach aussen und innen hin standhafter mann wichtig, zumal von ansehnlicher statur, gebildet, vor allen dingen mehrsprachlich.

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben