‚Die Zukunft im Blick‘: Frankfurter Planungsdezernent MIKE JOSEF im Juni 2019 Gesprächspartner in „3 kluge Köpfe“ – rheinmaintv

4 Jun
2019

V.li.: Werner D’Inka, Mike Josef und Peter Lückemeier • Foto: rheinmaintv

Mörfelden-Walldorf – Mike Josef hat sich keine einfachen Aufgaben ausgesucht: Er ist Frankfurter Planungsdezernent und SPD-Vorsitzender.

Wie er das alles bewältigt, erklärt er in der interessanten und beliebten Gesprächssendung „3 kluge Köpfe“ auf „rheinmaintv“.

Mike Josef wurde am 25.01.1983 in Kameshly (Syrien) geboren, studierte Politikwissenschaft, Geschichte und Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit Abschluss als Diplom-Politologe. Seit 15.07.2016 ist er Stadtrat und Dezernent für Planen und Wohnen der Stadt Frankfurt am Main sowie seit 2013 Vorsitzender der Frankfurter SPD.

Als Vorkämpfer des umstrittenen neuen Stadtteils im Nordwesten Frankfurts hat sich der ehemalige Gewerkschaftssekretär (verheiratet, zwei Kinder) einen Namen gemacht … und er ist bekannt dafür, dass er die ‚Zukunft stets im Blick‘ hat!

Ausstrahlungstermine im Juni 2019: Jeden Samstag und Sonntag, jeweils 18:00 Uhr.

Bekannte Persönlichkeiten geben in der erfolgreichen Talkreihe „3 kluge Köpfe“ den journalistischen Hochkarätern Werner D’Inka, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), und Peter Lückemeier, früherer FAZ-Ressortchef, Einblicke in ihre Karriere und ihr Leben. Die aufschlussreiche Gesprächssendung in gemütlicher Kaminzimmer-Atmosphäre erfreut die Fernsehzuschauer jeden Samstag und Sonntag um 18:00 Uhr. Die Gäste öffnen sich in einem Maße, das Zuschauer staunen lässt.

www.rheinmaintv.de

rmtv/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben