Bunt – zauberhaft – sensationell präsentiert sich der 6. FRÜHLINGSBALL am 27. April 2019 im festlichen „Gesellschaftshaus Palmengarten“

8 Apr
2019

V.li.: Dr. Katja Heubach, Robert Mangold, Geschäftsführer Tigerpalast-Gastronomie, Andrea Ballschuh • Bild: ‚Foto Wachendörfer‘

Frankfurt am Main – Ein Blütentraum in weiß, pink, pastell … Veilchen, Krokus, Narzisse, Tulpe – schon die Namen der vier Ticket-Kategorien machen deutlich: Es wird ein bunter, zauberhafter und unvergesslicher Frühlingsball!

Der Frühling ist der Anfang einer besonders hellen, warmen Zeit – und das Gefühl, von der Natur umschmeichelt zu werden, sollen die Gäste beim 6. Frühlingsball im Gesellschaftshaus Palmengarten mit allen Sinnen erleben.

Am Samstag, 27. April 2019, ab 18:00 Uhr, beginnt im Gesellschaftshaus Palmengarten einer der Höhepunkte des Frankfurter Veranstaltungsjahres. Regional verankert, dem Bürgersinn der Stadt verschrieben und geprägt durch die Gäste aus der Frankfurter Gesellschaft, entfaltet der Frühlingsball seine besondere Aura.

Veranstalterin ist die Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten, deren neuer Vorstand erstmals die rund 1.200 Gäste begrüßen wird: Vorstandsvorsitzende und gleichzeitig Direktorin des Palmengartens ist Dr. Katja Heubach, ihr zur Seite stehen Bernd Ochs, Verwaltungsleiter des Palmengartens und Jens Krause als Schatzmeister der Stiftung. – Zahlreiche prominente Persönlichkeiten werden anwesend sein, wie zum Beispiel: Marika Kilius, Maren Gilzer, Dr. Michael Groß, Evren Gezer, Radost Bokel, Bürgermeister Uwe Becker, Rosemarie Heilig sowie weitere Mitglieder des Magistrats.

Ein florales Design aus weißen Iris, pinken Anemonen und rosafarbenen Eustoma erwartet die Gäste im Festsaal. Insgesamt werden etwa 1500 Blüten von „Main Blickfang“, unter der Anleitung von Ina Tauber und dem fleißigen Team des Palmengartens, arrangiert. Der Palmengarten sorgt zudem noch für 40 Hortensien-Büsche in rosa bis rot und – um dem Motto der Veranstaltung „Tanzen unter Palmen“ gerecht zu werden – für Palmen, Bambus, Lorbeer und Ficus aus eigenem großen Bestand.

Andrea Ballschuh, bekannt aus vielen Fernseh-Formaten, moderiert den beliebten Frühlingsball. Steffen Haase, Küchenchef des Gesellschaftshauses Palmengarten, verwöhnt die Gäste mit einem exklusiven Drei-Gang-Menü aus feinsten saisonalen und regionalen Produkten, das vom Service-Team um Makis Tsalkitzidis präsentiert wird … Weine aus der sogenannten Y-Edition, benannt nach Sommelier Ahmet Yildirim, runden die Geschmackserlebnisse ab. Deutschlands einziger türkischer Weinmacher und Sommelier hat Besonderes aus Rheingau und Rheinhessen im Angebot. Das Thema Nachhaltigkeit spielt beim Frühlingsball eine sehr große Rolle.

Ab 21:00 Uhr öffnen sich die Türen des Gesellschaftshauses Palmengarten für die Flaniergäste. Im Preis von 111 Euro sind alle kulinarischen Köstlichkeiten auf der Flaniermeile inkludiert. Hierzu zählen die Produkte regionaler Anbieter wie Dr. Höhl´s, Binding, Geldermann, Y-Weine und Ronnefeldt. Wer zur späteren Stunde noch Appetit verspürt, kann sich mit feiner hessischer Küche aus dem Hause Mirko Reeh oder „Heidi und Paul“ verwöhnen lassen. Deftige Kost wie Currywurst gibt es von Eidmann und der Manufaktur Kornmayer. – Für Flaniergäste öffnet sich ab 22:00 Uhr nach dem Candlelight-Dinner auch der Festsaal.

Auch dieses Jahr warten wieder viele Tombola-Preise auf glückliche Gewinner*innen: Tolle Reisen, erlesene Kunst, eleganter Schmuck, besondere Event-Gutscheine oder auch Eintrittskarten für die Frankfurter Löwen und die Frankfurter Eintracht. Mit dem Loskauf (10 Euro) wird die Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten unterstützt. Die Erlöse der Tombola dienen dazu, die Bedeutung der einmaligen, historisch gewachsenen Gärten, Palmengarten und Botanischer Garten Frankfurt für den Naturschutz und die Umweltbildung weiterzuentwickeln. Hinter der Losnummer eins, dem Hauptgewinn, verbirgt sich ein Schmuckset von Bucherer Frankfurt. – Ein weiterer Hauptpreis ist eine Reise für zwei Personen im Wert von 5.000 Euro, in die Dominikanische Republik ins Öko-Resort „Luxury Bahia Principe Samana“ mit exklusiven Luxusservices wie Butler-Service oder Kellner-Service an Pool und Strand sowie Flüge für zwei Personen.

Gegen 22:45 Uhr gehört dem Stargast, Soul-Diva und Echo-Preisträgerin Cassandra Steen, die Bühne. Die Damen-Band Princess-Cut spielt zum Tanz. Im Palmenhaus erwartet die Gäste ebenfalls ein ausgesuchtes Showprogramm. Show-Pianist Sascha Klaar sorgt für Stimmung, und DJ Dennis Smith legt bis in die frühen Morgenstunden aktuelle Chartmusik, aber auch Klassiker von Rock bis Pop auf. Die Acoustic Club-Marching Band erzeugt mobil, unabhängig von Bühne und Strom, tanzbare Musik zum Mitsingen. Und die vier Musikerinnen des Jazz Sisters Quartett sind dafür bekannt, Genregrenzen des Jazz spielend leicht zu durchbrechen.

Ein Mercedes-Shuttle-Service holt die Gäste direkt vom Parkhaus Palmengarten ab und bringt sie zum Gesellschaftshaus. Partnerhotel ist das Fleming´s Selection Hotel Frankfurt-City – es bietet den Ballgästen Übernachtungsmöglichkeiten zu Sonderkonditionen an. Eintrittskarten der vier verschiedenen Kategorien (111 bis 499 Euro) sind noch verfügbar und können über die Homepage www.fruehlingsball-palmengarten.de bestellt werden. Flanierkarten sind zusätzlich bei Frankfurt Ticket oder an der Kasse des Palmengartens erhältlich. – Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten * Siesmayerstraße 61 * 60323 Frankfurt – Telefon: 069-208 377 57.

sm/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben