CHARLOTTE LINK – erfolgreichste deutschsprachige Schriftstellerin – zu Gast bei „3 kluge Köpfe“ / rheinmaintv

5 Apr
2019

V.li.: Werner D’Inka, Charlotte Link, Peter Lückemeier • Bild: rheinmaintv

Mörfelden-Walldorf – In einer neuen Ausgabe von „3 kluge Köpfe“ auf „rheinmaintv“ können sich Fernseh-Zuschauer*innen auf CHARLOTTE LINK, die wohl erfolgreichste deutschsprachige Schriftstellerin, freuen.

Wenn es bei Charlotte Link (sie lebt in Wiesbaden) zu Hause fast schon überperfekt aufgeräumt ist, ist das kein gutes Zeichen. Warum? Weil es vorkommt, dass sie sich selbst beim Schreiben festfährt – und dann räumt sie auf, um auf andere Gedanken zu kommen!

1963 wurde Charlotte Link als Tochter der ebenfalls sehr bekannten Autorin Almuth Link in Frankfurt am Main geboren. Ihr Abitur legte sie an der Christian-Wirth-Schule in Usingen ab. Weniger aus Familientradition – ihr Vater war Richter am Oberlandesgericht – vielmehr weil sie gegen Unrecht an Tieren vorgehen wollte, studierte sie sechs Semester lang Jura an der Universität Frankfurt.

An ihrem Erstlingswerk „Die schöne Helena“ begann sie bereits mit 16 Jahren zu schreiben und veröffentlichte es im Alter von gerade mal 19 Jahren. Sowohl mit Gesellschaftsromanen als auch mit psychologischen Spannungsromanen in englischer Erzähltradition wurde Charlotte Link bekannt.

Ihr 2000 erschienener Roman „Die Rosenzüchterin“ führte mehrere Wochen die Spiegel-Bestsellerliste an. Die Gesamtauflage ihrer Romane liegt alleine in Deutschland bei über 28 Millionen (Stand: Oktober 2018). – Als aktive Tierschützerin engagiert sie sich für PETA und für Straßenhunde in der Türkei und in Spanien. Sie gibt zudem Sprachkurse für Flüchtlinge.

Über ihre Arbeit spricht Charlotte Link in der Sendung „3 kluge Köpfe“ – in gemütlicher Kaminzimmer-Atmosphäre – mit Werner D’Inka, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), und Peter Lückemeier, früherer FAZ-Ressortchef.

Ausstrahlung im April 2019: Jeden Samstag und Sonntag um 18:00 Uhr! – www.rheinmaintv.de

rmtv/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben