„Manch einer verdankt seinen Erfolg den Ratschlägen, die er von anderen NICHT angenommen hat“ …

27 Mrz
2019

Ferenc Molnár – Bild: Ödön Uher creator QS:P170,Q1399499, Molnár Ferenc Uher, Ausschnitt von WK, CC0 1.0

… wußte schon Ferenc Molnár (12. Januar 1878, Budapest, Österreich-Ungarn – 01. April 1952, New York; eigentlich Ferenc Neumann), ungarischer Schriftsteller und Journalist.

Ferenc Molnár gilt neben István Örkény als einer der bedeutendsten ungarischen Dramatiker des 20. Jahrhunderts.

Sein bekanntestes Werk und größter internationaler Erfolg war die „Vorstadtlegende“ Liliom (1909) – ein Theaterstück, das die Erlebnisse eines Budapester Karussell-Ausrufers darstellt.

Obwohl die Uraufführung in Budapest 1909 bei Publikum und Kritik durchfiel, folgten nach der deutschsprachigen Erstaufführung in Wien 1912 (Theater in der Josefstadt, Übersetzung: Alfred Polgar) weitere Inszenierungen an zahlreichen deutschsprachigen Theatern.

Liliom wurde 1934 von Fritz Lang verfilmt und diente 1945 Rodgers und Hammerstein als Vorlage für das erfolgreiche Broadway-Musical „Carousel“.

„Es gibt nur einen Trost auf der Welt und der ist Arbeit“, pflegte Ferenc Molnár zu sagen.

Wenn es auch um seine Gesundheit nicht gut stand, schrieb er doch unaufhörlich bis zu seinem Zusammenbruch. Er erlitt einen schweren Herzanfall – und nach einer misslungenen Operation starb er am 01. April 1952.  –  (Wikipedia)

gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben