Gegen den Fettschwindel … „Ran an das Fett“ – Dr. Anne Flecks profunder Ratgeber

19 Feb
2019

Bild: © Rowohlt Verlag

Reinbek bei Hamburg – Für Dr. Anne Fleck, Deutschlands renommierte Präventiv- und Ernährungsmedizinerin, lautet ein weit verbreiteter Irrtum: Wer gesund und schlank sein will, sollte sich fettiges Essen verkneifen.

Unter dem „Fettarm-Dogma“ habe sich die größte Übergewichts-Epidemie aller Zeiten entwickelt und die weltweite Explosion chronischer Krankheiten verursacht.

Dr. Anne Fleck ist Pionierin auf dem Gebiet der Ganzheitsmedizin. Die Bestseller-Autorin läuft Sturm gegen veraltetes Wissen und liefert eine wissenschaftlich fundierte Lösung, wie wir selbst mit dem Gesundmacher Fett unseren Körper stärken können.

Im Vorwort des Sachbuchs „Ran an das Fett-Heilen mit dem Gesundmacher Fettschreibt die Autorin: „Fett kann nicht nur Krankheiten vorbeugen und sie lindern, sondern heilen!“ Deshalb sei es elementares Modul ihrer Heilmethode. Denn Fett, clever eingesetzt, schütze vor Herzinfarkt, Schlaganfall, Depression, Alzheimer sowie Krebs und auch Übergewicht.

Leidenschaftlich erklärt die durch Funk und Fernsehen auch einem breiten Publikum bekannte „Doc Fleck“, wie der „Fettschwindel“ in unsere Köpfe kam. Die Internistin und Rheumatologin verbindet moderne Forschung und tradierte Heilverfahren und hat in den letzten 20 Jahren – nach Verlagsangaben – Tausende von Patienten erfolgreich mit ihrer Methode behandelt.

Dr. Anne Fleck „Ran an das Fett –Heilen mit dem Gesundmacher Fett“, erschienen im Rowohlt Verlag, 2019; Hardcover, 292 Seiten; Preis: 24,99 Euro; ISBN: 978-3-8052-0041-7; auch als E-Book erhältlich. – Ein Gesundheits- und Fett-Check sowie ein ausführliches Glossar und Register, das beim raschen Auffinden gesuchter Begriffe hilft, runden das profunde Sachbuch ab.

Weitere Informationen unter:  www.docfleck.com

Bernd Heier

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben